Nickelback GET ROLLIN‘

Rock, BMG/Warner (11 Songs / VÖ: 18.11.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Für mich haben Nickelback diverse Seiten. Einerseits die griffigen Heavy Rock-Nummern, die speziell live alles wegballern, dann die extrem clever produzierten Modern Rock-Lieder, bei denen das US-Radio abspritzt, und dann die Balladen, die mich permanent zum Brechen bringen. Direkt zu Beginn stellen Nickelback sicher, dass sie noch immer zum Rock-Bereich gezählt werden müssen. Die bratenden Gitarren der ­ers­ten Single ‘San Quentin’ und des folgenden Lieds ‘Skinny Little Missy’ ver­sengen unerbittlich Nackenhaare, bevor ich mich zu dem unsäglichen Mitklatschschmacht­fetzen ‘Those Days’ erstmals übergebe.

🛒  GET ROLLIN‘ bei Amazon

Auch ‘Does Heaven Even Know You’re Missing’ und ‘Horizon’ räumen unweiger­lich das Gesicht aus (das etwas abge­hangene Alternative Rock-Pendant ‘Tidal Wave’ und das an Metallicas LOAD-Ära erinnernde ‘Steel Still Rusts’ verur­sachen deutlich weniger Magenschmerzen). Mir bietet GET ROLLIN’ zu viele ruhige Momente, und darunter leidet deutlich die Dynamik der Scheibe. Aber dann gibt es eben auch noch den grandiosen 7-Punkte-Abschluss ‘Just One More’, der als Vorlage an alle Musikschulen verteilt werden sollte – exakt so komponiert, produziert und arrangiert man einen mitreißenden Hit. Nickelback waren, sind und bleiben eine Hassliebe.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’: Neuer Trailer

„If there’s something strange in your neighborhood …“: Wenige Film-Songs sind solche Ohrwürmer wie das Titellied von ‘Ghostbusters – Die Geisterjäger’ (1984). Die Melodie von Ray Parker Jr. stürmte international die Charts, gewann einen Grammy und auch fast 40 Jahre später kennen die meisten den Text. Ähnlich steht es mit den Geisterjägern selbst, deren Geschichte damit untermalt wurde. Im teilweise der Netflix-Serie ‘Stranger Things’ geschuldeten Achtziger-Revival fahren die Ghostbusters gut. Das wurde nun mit einem Videospiel gekrönt. Who you gonna call? Seit gestern ist ‘Ghostbusters: Spirits Unleashed’ spielbar. Zum Release gab es von Entwickler und Publisher Illfonic einen neuen Launch-Trailer…
Weiterlesen
Zur Startseite