Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ragnaröek Dornig

Mittelalter Metal, Trollzorn/Soulfood (14 Songs / VÖ: erschienen)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die gute Nachricht: Ragnaröek liefern hiermit das stärkste Album ihrer Karriere ab. Die schlechte: Viel gehört wirklich nicht dazu, um die unausgegorenen DORNIG-Vorgänger ein Stück weit hinter sich zu lassen. Während man für den druckvollen Sound durchaus den Slogan „Vorsprung durch Technik“ gelten lassen kann, trifft bei den Songs des gefühlten Rammstein-/In Extremo-/Grave Digger-Projekts hingegen „Aus Erfahrung gut“ fast ins Schwarze.

So klingt der NDH-Rocker ‘Irrenhaus’ nach einer besseren Tanzwut-Komposition, die Stampfattacke ‘Mann’, als ob Knorkator ernst machen, und der Tiefton-Groover ‘Seelenjagd’ wie ein Anwärter auf den momentanen Genre-Ohrwurm. Insgesamt also eine schaurig-schöne Weltuntergangs-Party? Wohl kaum! Partielle Lyrik-Ergüsse, die ein sturzbetrunkener Till Lindemann besser hinbekommen hätte ( ‘Alles dreht sich’), lieblos abgekupferte Themengebiete (‘Man(n) liebt dich’) und teils zusammenhanglose Song-Strukturen (‘Schattengold’) verwehren den Spielmännern daher noch ihre Gimli-Eintrittskarte. Band und Fans können dennoch beruhigt sein:

Hat man sich erst an Charons Reibeisenstimme gewöhnt, servieren Ragnaröek bereits jetzt unterhaltsame Genre-Kost, die – hochgerechnet – in neun Jahren sogar mit der Höchstnote belohnt werden wird. Vorausgesetzt, die qualitative Steigerungsrate hält auch bei den nächsten drei Alben in diesen Dimensionen an.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Saltatio Mortis :: 10 Jahre Wild und Frei


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die besten Folk-/Pagan-/Viking-/Mittelalter-Metal-Alben 2022

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Zeitreise: Equilibrium feiern zehn Jahre SAGAS

Den zehnjährigen Geburtstag ihres Albums SAGAS feiern Equilibrium auf dem Ragnarök-Festival in Lichtenfels mit einer ganz besonderen Show!

Die neuen Metal-Alben am 17.07 mit Powerwolf, The Exploding Eyes Orchestra, Bobaflex u.v.a.

Die Metal-Neuerscheinungen der Woche mit Powerwolf, The Exploding Eyes Orchestra, Bobaflex u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Die Coverartworks der Metal-Gods

Weiterlesen
Zur Startseite