Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rolo Tomassi TIME WILL DIE AND LOVE WILL BURY IT

Post Hardcore, Holy Roar/AL!VE (10 Songs / VÖ: 2.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Es wird wieder vertrackt: Rolo Tomassi vollführen mit ihrem fünften Album einmal mehr den Drahtseilakt zwischen ausuferndem Wahnsinn und bezaubernder Schönheit. Bevor TIME WILL DIE AND LOVE WILL BURY IT jedoch explodiert, wiegen die Briten den Hörer mit dem atmosphärischen Instrumental-Opener ‘Towards Dawn’ und dem folgenden, verträumten, mit einem ungewöhnlich eingängigen Refrain daherkommenden ‘Aftermath’ in falscher Sicherheit. ‘Rituals’ reißt einen anschließend mit Doublebass und Gekeife in fast schon schwarzmetallischer Manier aus den Träumen.

Die folgende Dreiviertelstunde entzieht sich, ganz in Band-Tradition, jeglicher Kategorisierung, vom jazzigen Drumming in ‘Balancing The Dark’ bis zur omnipräsenten Mathcore-Huldigung an der Gitarre. Steigen dann noch Piano und/oder Synthies mit ein, ist das Chaos perfekt. Dennoch ist der Sound von TIME WILL DIE AND LOVE WILL BURY IT versöhnlicher, weitläufiger und vielschichtiger als zuvor. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Rolo Tomassi trotz aller Dunkelheit auch immer einen Hoffnungsschimmer vor Augen haben. Vor allem in den ruhigen Momenten zeigt sich die Band um das Geschwisterpaar Eva und James Spence gereift und gewachsen, wenn auch nicht neu erfunden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne bringt Fledermaus aus Plüsch raus

Am 20. Januar 1982 biss Ozzy Osbourne während eines Konzerts in Des Moines, Iowa einer lebendigen Fledermaus den Kopf ab. Bekanntlich versehentlich, denn er dachte, sie wäre nicht echt, und jemand aus dem Publikum hätte sie ihm zugeworfen. Dieses zweifelhaften Jahrestag feierte der Prinz der Dunkelheit nun, indem er eine Fledermaus aus Plüsch als Merchandise-Produkt zum Kauf anbietet. "Heute ist das 37. Jubiläum dafür, dass ich einer verdammten Fledermaus den Kopf abgebissen habe. Feiert es mit diesem Gedenkplüschtier, dem man den Kopf abnehmen kann", twitterte Ozzy Osbourne. Das Viech misst circa 30,5 Zentimeter und kostet schlappe 40 US-Dollar (35,19 Euro).…
Weiterlesen
Zur Startseite