Toggle menu

Metal Hammer

Search

Scars On Broadway SCARS ON BROADWAY Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Kaum eine Band war so innovativ und hat die Metal-/Rock-/Alternative-Szene so geeint wie System Of A Down. Aber ist es schon Zeit für einen Nachruf? Schwer zu sagen, wenn Sänger Serj Tankian erfolgreich die Solo-Karriere startet und Gitarrist/Co-Sänger Daron Malakian sich voll auf seine neue Band Scars On Broadway konzentrieren will.

Prinzipiell ist das natürlich eine super Sache, denn seine neue Heimat hat es in sich: direkter Punk Rock, großartige Melodien, tiefgehende Balladen und hin und wieder auch die Verrücktheit von System Of A Down – das Scars On Broadway-Debüt hat das alles. Und es zeigt, wie wichtig Daron Malakian für System Of A Down war. Sein Gespür für großartige Melodien und Hooks steht dem von Serj Tankian nur wenig nach, auch wenn Eingängigkeit bei Daron nicht als Selbstzweck erscheint, sondern fast von selbst in seine meist kurzen und knackigen Kompositionen einfließt.

Seien es die großartigen, an Dead Kennedys erinnernden ‘They Say’, ‘Serious’ und ‘World Long Gone’, oder die ruhigen Momente von ‘Babylon’ und ‘Whoring Streets’ – Daron konzentriert seine Songs kompromisslos aufs Wesentliche. Wenn dann auch noch die Beatles (‘Funny’) und Red Hot Chili Peppers (‘3005’) vorbeischauen, oben drauf noch Songs mit einfachem schieren Unsinn zur Stelle sind, erahnt man, was Daron Malakian für ein Brunnen voll Ideen ist.

Eine Kopie von System Of A Down sollte niemand erwarten. Deren Fans werden aber auch so ihren Spaß daran haben, wenngleich – und das ist der Knackpunkt – genau wie bei Serj Tankian offenbar wird, dass wir es mit überragenden Musikern zu tun haben, denen ohne ihr Gegenüber die letzte Genialität aber fehlt.

TOBIAS GERBER

Eine eigene Bildergalerie zu Scars On Broadway findet ihr weiter oben!

Video: ‚World Long Gone‘

>>> Weiter zu 15: Nine Inch Nails


ÄHNLICHE KRITIKEN

W.A.S.P. BABYLON Review

Scars On Broadway SCARS ON BROADWAY Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Daron Malakian: Waffen sind wichtig für Selbstverteidigung

Nach zwei Amokläufen im März in den USA hat sich Daron Malakian von System Of A Down in die Diskussion um den Zugang zu Waffen eingeschaltet.

Shavo Odadjian: Missverständnis bei System Of A Down

System Of A Down-Bassist Shavo Odadjian hat immer noch große Hoffnung, dass seine Band ihre Meinungsverschiedenheit beilegen kann.

Serj Tankian schließt neues System Of A Down-Album nicht aus

Außerdem veröffentlicht Tankian im Februar die ELASTICITY-EP mit fünf Songs, die er eigentlich für System Of A Down geschrieben hatte.

teilen
twittern
mailen
teilen
Randy Rhoads (Ozzy Osbourne) in der Rock And Roll Hall Of Fame

Randy Rhoads, der vor vier Jahrzehnten bei Ozzy Osbourne spielte, erhält den Musical Excellence Award bei der diesjährigen Veranstaltung, die am Samstag, den 30. Oktober 2021, im Rocket Mortgage FieldHouse in Cleveland, Ohio, stattfand. Der Award wird an Kunstschaffende der Musikindustrie verliehen, deren Originalität einen prägenden Einfluss auf die Musik gehabt haben. Von Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello wird Rhoads in die Rock Hall aufgenommen. Dieser erklärt in einer Videobotschaft: „Randy Rhoads ist ein unvergleichliches Talent. Er hat die Karriere von Ozzy Osbourne (…) wiederbelebt.“ Auch der langjährige Ozzy-Gitarrist Zakk Wylde lobt seinen Vorgänger in höchsten Tönen: „Randy gehört…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €