Schandmaul KNÜPPEL AUS DEM SACK

Folk Rock, Napalm/Universal (13 Songs / VÖ: 10.6.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit über zwanzig Lenzen gehören Schandmaul zwar schon beinahe zum alten Eisen, von einer Staubschicht ist jedoch weit und breit keine Spur. Es scheint sogar, als ob die Münchener Formation mit den Jahren immer besser wird. Kollege Sauermann verglich die Band einst mit einem guten Rotwein. Es mag vielleicht nicht jedem munden, Gourmets werden die Qualität dieser Platte jedoch zu schätzen wissen. Durch und durch geprägt von eingängigen Melodien, treibenden Rhythmen, hervorgerufen von der Liaison aus akustischen und elektronischen Instrumenten sowie dem unverwechselbaren Organ von Thomas Lindner, kann sich KNÜPPEL AUS DEM SACK echt hören lassen. Einige Oho-Momente (wie zum Beispiel in ‘Irgendwann’) hätten sich die Schandmäuler zwar sparen können – aber gut, die gehen live eben immer.

🛒  KNÜPPEL AUS DEM SACK bei Amazon

Äußerst positiv tun sich Nummern wie ‘Niamh’ oder ‘Der elfseitige Würfel’ hervor: Mal beschwingt, mal verträumt – diese musikalischen Märchen bleiben in Erinnerung. Das Zusammenspiel des Sextetts ist derart harmonisch, dass die Gastmusiker in ‘Glück auf!’ (Fiddler’s Green) und ‘Königsgarde’ (Saltatio Mortis und Feuerschwanz) fast nicht auffallen. Die Texte sind kunstvoll erzählte (vielmehr gesungene) Geschichten, die in drei bis vier Minuten aufregend und wunderschön dargeboten werden. Wer mit dieser Art von Musik bisher nichts anfangen konnte, wird das sicher auch weiterhin nicht. Wer aber ein Faible für Volkssagen wie die über den ‘Tatzelwurm’ hat, sollte durchaus einen Lauscher wagen.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Tankard: Kynophobie für Fortgeschrittene

Das komplette Interview mit Tankard findet ihr in der METAL HAMMER-Oktoberausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Textlich dreht sich auf PAVLOV'S DAWGS (VÖ: 30.09.2022) aber nicht alles um Gerres Kynophobie (Angst vor Hunden), sondern auch gesellschaftlich relevante Themen. ‘Ex-Fluencer’ ist ein schönes Beispiel dafür. "Wir sind bekanntlich Kinder der Achtziger, als es diesen ganzen Krempel noch nicht gab. Aber auch wir nutzen die Sozialen Medien. Es gibt jedoch junge Menschen, die sich komplett in dieser Welt verlieren und nur noch auf Klicks aus sind. Unsere fiktive…
Weiterlesen
Zur Startseite