Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Sunn O))) Kannon

Drone Doom, Southern Lord/Soulfood (3 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ein fundamentales Problem ihrer Alben konnten und können Sunn O))) nicht abstellen: Die physikalische Intensität, die ihre monolithischen Drones live jenseits des reinen Hörens ausstrahlen, lässt sich aus Mangel an passendem Hi-Fi-Equipment und toleranten Nachbarn nicht reproduzieren. Als Surrogat bietet ihre langsame musikalische Evolution zunehmend mehr Texturen, über das reine Feedback hinausgehend. Und jetzt, sechs Jahre nach dem letzten Album -MONOLITHS & DIMENSIONS, auch fast schon greifbare Melodiefragmente. Sunn O)))s Ansatz bleibt dabei einer der extremen Dekonstruktion; sie zitieren Darkthrone, aber das ist, als würden sie ein Bild des TRANSILVANIAN HUNGER-Covers so extrem vergrößern, bis ein Pixel den ganzen Rahmen füllt – natürlich in Schwarz. Apropos: BLACK ONE, für mich ihr Meisterwerk bis dato, bleibt auch durch KANNON nicht erreicht, und das liegt daran, dass schlicht der gewählte Rahmen zu klein ist: Wo einst 67 Minuten ein Drama in Drone durch den Raum wogen ließen, ist KANNON mit 34 Minuten einfach zu kurz, um über den EP-Charakter, über das Manifestieren einer Idee in drei Aufzügen, hinauszukommen. Dafür ist KANNON die beste Einstiegsdroge in die Welt von Sunn O))), weil kompakt, vergleichsweise wenig monoton und sehr metallisch.


ÄHNLICHE KRITIKEN

WarioWare: Get It Together! (Nintendo Switch)

Wario ist zurück - und hat mit ‘WarioWare: Get It Together!’ eine ganze Wagenladung an neuen, witzigen Mikrospielen im Gepäck.

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)

NEO: The World Ends With You (PlayStation 4, Nintendo Switch)

Fast eineinhalb Jahrzehnte nach ‘The World Ends With You’ folgt nun die lang erwartete Fortsetzung. Diese spinnt allerdings ihre ganz...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Iron Maiden: SENJUTSU Reviews

Lest hier vier Rezensionen aus der METAL HAMMER-Redaktion über das neue Iron Maiden-Album SENJUTSU. Es gibt Lob, aber auch Tadel.

Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Mit ‘Back 4 Blood’ startet ein neuer Koop-Zombie-Shooter in die Betaphase – leider ziemlich unbeholfen und wenig überzeugend.

Motörhead-Review: THE WÖRLD IS YOURS (2010)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu THE WÖRLD IS YOURS von 2010!

teilen
twittern
mailen
teilen
Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Als wäre der Videospielmarkt nicht schon von Zombietiteln übersättigt, bringt ‘Left 4 Dead’-Entwickler Turtle Rock Studios nun mit ‘Back 4 Blood’ ebenfalls einen entsprechenden Ableger auf den Markt. Bildgewaltig und mit ordentlich Blut geht es in der Gruppe kleineren und größeren Zombiehorden an den Kragen. Trotzdem will das zumindest inoffiziell als dritter Serienteil der ‘Left 4 Dead’-Reihe gehandelte Spiel einiges anders machen. Problem: Das tut es nicht. ‘Back 4 Blood’ klammert sich so fest an Genre-typische Faustformeln wie die Untoten an ihre Opfer. So frisch wie Zombiefleisch Achtung: Für die vorliegenden Eindrücke wurde die PlayStation 4-Version getestet. Ob etwaige Fehler…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €