Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Ulcerate STARE INTO DEATH AND BE STILL

Death Metal, Debemur Morti/Soulfood (8 Songs / VÖ: 24.4.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Extreme-Tech-Death-Metaller Ulcerate aus dem Land der Oligosoma schenken uns mit STARE INTO DEATH AND BE STILL ein Ticket für eine an innersten Angstgefühlen zerrenden Horrorfahrt zu einem Ort der ewigen Pein – ohne Rückfahrschein. Das neuseeländische Trio vermag es, mit seinen wenigen Mitteln eine von ihnen bis zu diesem Album noch nicht gehörte, für ihre Verhältnisse eingängige, dabei sowohl in den Highspeed- als auch kriechenden Passagen übelst negative Atmosphäre zu erschaffen, die urgewaltig brachial und finster ist.

🛒  STARE INTO DEATH AND BE STILL bei Amazon

Von allseitig zupackenden Krallen wird man in einem Inferno festgehalten, dessen tief hallende Monströsitäten einen alles in sich aufsaugenden schwarzen Schlund verursachen. Die immense Negativkraft von STARE INTO DEATH AND BE STILL wird nur selten von trügerischen Lieblichkeiten durch- und sogleich wieder zerbrochen. Mächtiger Stoff für dunkle Seelen, bei dem jeglicher das Ganze täuschend benetzende Schimmer von Hoffnung nahezu sofort wieder mit Schwärze gefüllt wird.

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Bad Wolves begründen Rauswurf von Tommy Vext

Die Bad Wolves haben kürzlich ihren zuletzt immer umstritteneren Frontmann Tommy Vext vor die Tür gesetzt (metal-hammer.de berichtete). Nun meldeten sich Gitarrist Doc Coyle und Schlagzeuger John Boecklin zu Wort, um den Fans die Entscheidung etwas zu erläutern. Über die genauen Gründe für den Rauswurf verrieten die beiden zwar nichts, wohl aber, dass es unumgänglich war, Vext zu feuern. Kein Weg daran vorbei "Es ist traurig zu sagen, dass wir uns trennen mussten", beginnt Bad Wolves-Drummer Boecklin, "oder dass er gegangen ist, oder dass er gefeuert wurde. Pfeif darauf! Es ist einfach etwas, das seinen Lauf nehmen musste. Wir waren…
Weiterlesen
Zur Startseite