Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Sharon Osbourne hat mal einen Disco-Song geschrieben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In der Familie von Ozzy Osbourne schlummern viele Talente — auch manches unbekanntes. Sharon Osbourne zum Bespiel hat tatsächlich mal einen Disco-Track mitkomponiert. Dieses wohl gehütete Geheimnis lüfteten Jack und Kelly in der aktuellen Folges des ‘The Osbournes’-Podcast. Bei dem Stück handelt es sich um den obskuren Song ‘You Can Strike Oil In Hollywood’, das eine Gruppe namens The Sheikettes 1978 veröffentlicht hat.

Seltsame Geschichte

Nachdem Sohnemann Jack das Lied kichernd vorgespielt hatte, sah sich Sharon Osbourne genötigt die Inspiration für den Song etwas näher zu erläutern. „Da ist dieses Haus auf dem Sunset Boulevard. Es ist jetzt ein hässliches weißes Haus. Früher war es ein wunderschönes weißes klassisches Zuhause. Ich war mehrere Mal in dem Haus, es hatte eine unglaubliche geheime Bar. Das Haus stand jedenfalls mal zum Verkauf — und ein junges arabisches Paar kaufte es. Die Frau stellte dann Plastikblumen in den Garten. Es war so lächerlich, dass es in den Nachrichten kam.

Und die Leute fuhren am Wochenende dorthin, um das Haus zu sehen. Das junge arabische Paar liebte es, also stellten sie Statuen von nackten Frauen auf. Also schauten die Leute in den vorbeifahrenden Autos aufs Haus. Doch dann zerstritt sich das Paar, und der Chauffeur zündete das Haus an und brannte es nieder.“ Des Weiteren bleibt noch zu erwähnen, dass laut den Song-Credits noch eine gewisse Carol Connors an ‘You Can Strike Oil In Hollywood’ mitgeschrieben hat. Connors hatte ihre Finger auch beim ‘Rocky’-Themesong ‘Gonna Fly Now’ im Spiel. Veröffentlicht hat den Track Don Arden, der Vater von Sharon Osbourne, über sein Label Jet Records.

🛒  BLIZZARD OF OZZ BEI AMAZON ORDERN!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sharon über Ozzy: "Er war immer problematisch mit Frauen"

Sharon wusste, worauf sie sich einlässt In einem Interview mit dem britischen Mirror sprach Sharon Osbourne über ihre Beziehung mit Ozzy Osbourne. Ihre Ehe überdauert mittlerweile über fünf Jahrzehnte und war mehr als nur turbulent. „Egal, wie viel schlechtes Verhalten es gab oder was in einer bestimmten Situation falsch oder richtig ist, ich liebe ihn“, erzählt sie. „Er ist der einzige Mann neben meinem Vater, den ich jemals geliebt habe. Ich verehre ihn einfach.  Und ich wusste, was er war, bevor ich ihn geheiratet habe. Aber in meiner Jugend, naiv wie ich war, dachte ich, dass ich Ozzy ändern kann.…
Weiterlesen
Zur Startseite