Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slayer: Bunt gemischte Abschieds-Setlist

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Nach 37 Jahren, zwölf Studioalben, zahlreichen Live-Aufnahmen und beinah 3000 gespielten Konzerten neigt sich die Slayer-Ära dem Ende. Den ersten Gig ihrer Abschiedstour gab die Band bereits am 10. Mai in San Diego.

Die Setlist zeigt, durch welche Songs ihrer Karriere sich die Metal-Mannen bei der Tour spielen werden. Auch wenn nicht sicher ist, ob Slayer auf jedem Konzert die exakt gleiche Liedersammlung ihren Hörern präsentieren werden, kann man doch zumindest auch in Europa mit einer ähnlichen Aufstellung rechnen.

Setlist:

  1. ‘Repentless’
  2. ‘Blood Red’
  3. ‘Disciple’
  4. ‘Mandatory Suicide’
  5. ‘Hate Worldwide’
  6. ‘War Ensemble’
  7. ‘Jihad’
  8. ‘When the Stillness Comes’
  9. ‘Postmortem’
  10. ‘Black Magic’
  11. ‘Payback’
  12. ‘Seasons in the Abyss’
  13. ‘Dittohead’
  14. ‘Dead Skin Mask’
  15. ‘Hell Awaits’

Zugabe:

  1. ‘South of Heaven’
  2. ‘Raining Blood’
  3. ‘Chemical Warfare’
  4. ‘Angel of Death’

Slayer kommen im Rahmen ihrer „Final World Tour“ zusammen mit Lamb of God, Anthrax und Obiturary für sechs Termine nach Deutschland. Der allgemeine Vorverkauf für die Konzerte in Deutschland beginnt am Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 10.00 Uhr. Karten gibt es dann unter www.metal-hammer.de/tickets.

https://www.youtube.com/watch?v=yjb0j9l1sz4
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Metallica: Live-Performance zu ‘Skandal im Sperrbezirk’

Robert Trujillo and Kirk Hammett begeistern erneut ihr Publikum mit einer Cover-Version eines Songs, der mit dem entsprechenden Auftrittsort zusammenhängt. Bei dem Konzert am 26. April in München präsentierten Metallica daher ‘Skandal im Sperrbezirk’. Das Lied stammt von der bayerischen Band Spider Murphy Gang und wurde 1981 veröffentlicht. Der Trupp landete mit der Single damals einen Nummer-eins-Hit. Bei ihrer derzeitigen WorldWired Tour haben die Metal-Helden bereits einige Eigeninterpretationen einiger Lieder zum Besten gegeben, wie Peter Schillings ‘Major Tom’ und Drafi Deutschers ‘Marmor, Stein und Eisen bricht’. Die aktuellen Aufnahmen zeigen neben dem Geschehen auf der Bühne auch einige Eindrücke aus dem…
Weiterlesen
Zur Startseite