Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slayer: Kerry King wäre beinahe Mathematiker geworden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer die letzten Tränchen zum Slayer-Abschied noch trocknen muss, kann sich damit trösten, dass es großes Glück ist, dass die Band Slayer überhaupt entstanden ist. Gitarrist und Mitgründer Kerry King wäre fast Mathematiker geworden.

In einem Interview mit den englischen Kollegen, erzählte der Musiker nämlich, dass er in der Schule durchaus eine ganze Zeit zu den Spitzenkandidaten gehörte, solange bis er die Damenwelt für sich entdeckte. Nicht auszumalen, welche Professorqualitäten sonst in dem Musiker geweckt worden wären.

Ein echtes Mathe-Ass

„Ich war wirklich gut in der Schule, bis ich die Frauen für mich entdeckte und dann war alles vorbei. Es ist gut, dass ich kein College oder sonstiges geplant hatte, weil ich wahrscheinlich kläglich gescheitert wäre. Ich war so ein kluges Kind, aber als die Highschool anfing und Frauen für mich wichtig wurden, gingen die Noten nach unten.

Ich erinnere mich, dass ich in der Junior High School den Mathematikpreis als bester der gesamten Schule erhalten hatte, also waren die Noten kein Problem. In der 12. Klasse habe ich Mathematikanalysen gemacht und hatte im ersten Semester noch ein A und im zweiten Semester dann ein E bekommen. Ich dachte mir dann: ‘Nun, genug davon!’“

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Lombardo: Frühe Slayer wären im Internet zerrissen worden

Der einstige Slayer-Schlagzeuger Dave Lombardo hat in einem Interview mit "The Pit" (siehe Video unten) das Gedankenspiel gewagt, was passiert wäre, wenn es damals, als die Thrash Metal-Kapelle angefangen hat, schon das Internet gegeben hätte. Seiner Meinung nach, wären Tom Araya, Kerry King, Jeff Hanneman und er sprichwörtlich in der Luft zerrissen worden. Uns doch egal! "Wenn es das Internet damals, als Slayer ihr erstes Album veröffentlicht haben, schon existiert hätte, wären wir zerstört worden", mutmaßt Dave Lombardo. "'Oh, was ist das?' Also heutzutage musst du es mit der Herangehensweise machen, mit der wir es damals gemacht haben: Es war uns…
Weiterlesen
Zur Startseite