Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot: Mitreißende Musikdokumentation nur einen Tag weltweit im Kino

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Slipknot sind ein echtes akustisches Phänomen, eine neunköpfige Naturgewalt und eine der wichtigsten, unverwechselbarsten, kompromisslosesten und kreativ einfallsreichsten Bands der harten Musik.

Doch für ihre Millionen Fans auf der ganzen Welt, liebevoll auch “Maggots” (Maden) genannt, sind Slipknot nicht einfach nur eine Gruppe, sondern ebenso eine Gegenkultur und ein Lifestyle.

Diese Fans spielen eine wichtige Rolle in der neuen Dokumentation von MusicScreen mit dem Titel DAY OF THE GUSANO. Die 90-minütige Dokumentation wird als einmaliges Event nur am 06. September 2017 in über 1.000 Kinos weltweit zu sehen sein.

Mehr über DAY OF THE GUSANO erfahrt ihr in der METAL HAMMER-September-Ausgabe, erhältlich ab 23.08.2017. Percussionist und Regisseur SHAWN CRAHAN spricht über die spezielle Begeisterung der mexikanischen Maggots, spirituelle Erlebnisse, seine ersten Festival-Erfahrungen sowie den Countdown zum neuen Studioalbum.

[UPDATE] Neuester Clip aus DAY OF THE GUSANO – Corey Taylor macht einen Fan glücklich:

Seht hier die bisherigen Trailer und Ausschnitte aus DAY OF THE GUSANO:

Unter der Regie von Slipknots Band-Mitglied Shawn Crahan, auch bekannt als “Clown”, dokumentiert DAY OF THE GUSANO den ersten Auftritt der Band in Mexiko im Dezember 2015. Der Film enthält exklusive Interviews mit Slipknots Band-Mitgliedern, die über die Bedeutung ihrer Fanbase und den lang erwarteten ersten Auftritt in Mexico City sprechen.

Der Vorverkauf für das Kino-Event beginnt im Juli, dann werden auch die teilnehmenden Kinos bekanntgegeben. Registriert euch hier für weitere Informationen.

Im Gespräch über den Film hat Clown erzählt: “Slipknot haben noch Träume, die wir uns erfüllen möchten. Endlich in Mexiko zu spielen, war einer davon. Es war ein surreales Leben voller Rock’n’Roll für Slipknot und die Tatsache, dass die Träume für uns noch weitergehen, ist einfach unglaublich. Vielen Dank.”

Gitarrist Jim Root fährt fort: “Wir hatten eine großartige Zeit beim Knotfest Mexiko… Nicht nur mit all den Freunden und Bands, die dort waren, sondern auch mit den Fans und den Leuten, mit denen wir das dokumentiert haben. Nun werden wir es mit der ganzen Welt teilen.”

DAY OF THE GUSANO erzählt von der fanatischen Zuneigung der mexikanischen Maggots und begleitet die Band dabei, wie sie von ihren Fans persönliche, emotionale Geschichten erzählt bekommt – alles mit eingestreuten Aufnahmen von Slipknots aufregender Liveshow auf dem ersten Knotfest in Mexiko. Der Film enthält einen vollen Surround-Soundtrack, sodass man die Show nicht nur hört, sondern auch “fühlt” – als wäre man live dabei.

In Verbindung mit der Ankündigung des Films starten Slipknot auch ihre #AskSlipknot-Kampagne. Fans sind dazu aufgefordert, ihre Fragen an die Band über Facebook oder Twitter zu stellen, und dabei den Hashtag #AskSlipknot zu verwenden. Die Band wird einige Fragen auswählen und diese als Teil des Kinoevents beantworten. Alle Fragen, die vor dem 13. Juni gestellt werden, haben eine Chance, berücksichtigt zu werden.

Bis heute wurde die Band für 10 Grammy Awards nominiert (und gewann ihn 2006 für ‘Before I Forget’), darüber hinaus erhielt sie 13 Platin- und 44 Gold-Auszeichnungen auf der ganzen Welt. Bisher hat die Band insgesamt 17 Millionen Alben verkauft, ihre Songs wurden über eine Milliarde Mal auf YouTube angesehen.

Slipknots Fanbase ist so unerschütterlich wie allgegenwärtig – das jüngste Studioalbum von 2014, .5: THE GRAY CHAPTER platzierte sich in den Top 5 der Album-Charts in 19 Ländern, darunter auf #1 in den USA, Japan, Australien und Russland sowie auf #2 in England, Deutschland und Österreich.

Knotfest ist Slipknots eigene, selbst entwickelte reisende Festival-Marke. Das Festival fand bisher in drei verschiedenen Ländern statt: den USA, Japan und Mexiko. Entworfen als eine umfassende, unvergessliche “dunkle Karneval-Erfahrung” lädt das Event dazu ein, Slipknots apokalyptische Unterwelt selbst zu erleben.

Überwältigende optische Effekte, Feuerschlucker und alptraumhafte Kreaturen auf Stelzen bereitendie Bühne für ein berauschendes und unvergessliches Wochenende voller Live-Musik. Die Knotfest-Planungen für 2017 werden in Kürze bekanntgegeben.

Die METAL HAMMER September-Ausgabe 2017: Arch Enemy, Slipknot, Wacken Open Air, Paradise Lost, Chester Bennington u.v.a.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen