Toggle menu

Metal Hammer

Search

So klingt das neue Album von Kevins Russells Veritas Maximus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> den kompletten Studioreport mit weiteren Hintergründen zum neuen Veritas Maximus-Album GLAUBE UND WILLE lest ihr in unserer Februar-Ausgabe

Die Stimme der Gosse grölt zurück! KEVIN RUSSELL startet mit dem VERITAS MAXIMUS-Debüt GLAUBE UND WILLE in seine Solokarriere. Wir durften exklusiv und vorab in das Material reinhören und herausfinden, wie viel Böhse Onkelz in seiner neuen Band steckt.

>>> Nichts zum neuen Kevin Russell-Album und den Böhsen Onkelz verpassen dank unseres kostenlosen Newsletters <<<

Wie das neue Album GLAUBE UND WILLE von Veritas Maximus mit Kevin Russell klingt, erfahrt ihr Song für Song oben in der Galerie.

Weiterlesen könnt ihr in unserer Februar-Ausgabe.

Das Heft + Metallica-CD + kompletter Nachdruck der METAL HAMMER-Erstausgabe kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 8,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne kündigt Album an & haut neue Single raus

Dass Ozzy Osbourne sein neues Album fertig ist, hatte der Sänger verkündet. Nun hat der "Prinz der Dunkelheit" nicht nur die Platte namens ORDINARY MAN für Anfang 2020 angekündigt, sondern auch mal eben seine neue Single veröffentlicht. Das gute Stück heißt ‘Under The Graveyard’ und ist eine astreine Power-Ballade mit sanftem Start und metallischem Refrain (siehe unten). Ozzy Osbourne hat die Scheibe zusammen mit Produzent Andrew Watt in Los Angeles gemacht, der gleich die Gitarren eingespielt hat. Für den Bass-Sound hat niemand geringeres als Duff McKagan von Guns N’ Roses gesorgt, das Schlagzeug hat Chad Smith von den Red Hot Chili…
Weiterlesen
Zur Startseite