Die Soundcheck-Sieger im Mai 2016 kommen aus Münster

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update vom 20.4.2016]

„Von der Disco zum Epos und wieder zurück – Long Distance Calling ignorieren alle Erwartungen und liefern ein weiteres Meisterwerk ab. Wo soll das bloß noch hinführen?“, fragt sich unser Rezensent. Mit TRIPS haben es die Münsteraner jedenfalls Platz eins in unserem Soundcheck der Mai-Ausgabe gesichert!

Lest hier das komplette Review zu TRIPS:

Long Distance Calling :: Trips

[Update vom 19.4.2016]

Mit ihrem zweiten Werk ODE TO THE FLAME schafft es das Doom-Duo auf Platz zwei unseres Soundchecks im Mai. „Als Mantar vor zwei Jahren ihr Debüt DEATH BY BURNING veröffentlichten, war die Band ein Projekt – aus Spaß an der Finsternis, quasi. Heute ist das Duo eine echte, etablierte Größe im Bereich Black/Doom/Death – eine Überraschung, und zwar für alle Beteiligten.“

Lest hier das komplette Review zu ODE TO THE FLAME:

Mantar :: Ode To The Flame

[Originalmeldung vom 18.4.2016]

Den dritten Platz in unserem Mai-Soundcheck sichern sich Deftones. Mit GORE, dessen Sound brilliant ist quält Chino Moreno „einige der emotionalsten Momente der Band-Diskografie aus seinen Lungenflügeln, und die Riffs zerschneiden die gewohnt dichte Atmosphäre mit gewaltiger Verve.“

Lest hier das komplette Review zu GORE:

Deftones :: Gore

Am Dienstag verraten wir euch, wer den zweiten Platz im Mai-Soundcheck belegt. Wenn das Heft erscheint, lassen wir euch das Review zum Album des Monats lesen. Abonnenten haben unsere Mai-Ausgabe natürlich schon längst zu Hause.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer Mai-Ausgabe.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Metaller hören gerne Deftones & Slipknot beim Sex

Für ein Schäferstünden muss man oft erst einmal in Stimmung kommen. Dafür legen die Leute gerne Musik auf. ZipHealth hat nun eine Studie vorgelegt, in der es darum, zu welchen Klängen Menschen gerne intim werden. Demach ist Heavy Metal (und all seine Spielarten) das am siebtöftesten gespielte Genre während der schönsten Nebensache der Welt. "I wanna feel you from the inside" Die Forscher von ZipHealth sind bei ihrer Studie so vorgegangen, dass sie einschlägige Playlists untersucht haben, die insgesamt mehr als 11.000 Songs umfassen -- im Hinblick auf Künstler/Band, Lied und Stilrichtung. Darüber hinaus wurden über 1.000 Leute zu dem Thema…
Weiterlesen
Zur Startseite