Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Static-X: Original-Mitglieder wollen ein neues Album herausbringen und auf Tour gehen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Damit hat sicherlich keiner gerechnet: Zehn Jahre nach dem letzten Static-X-Album CULT OF STATIC und vier Jahre nach dem tragischen Tod von Wayne Static wollen die restlichen Original-Mitglieder der Band es 2019 noch einmal richtig krachen und die „Evil Disco“ auferstehen lassen.

PROJECT REGENERATION

Gitarrist Koichi Fukuda, Bassist Tony Campos und Drummer Ken Jay haben für Frühjahr 2019 das neue Album PROJECT REGENERATION angekündigt. Produziert wird es wieder von Ulrich Wild. Alte Gesangsaufnahmen von Wayne Static sollen verwendet werden, außerdem wird es auch viele Gastsänger auf dem Album geben, darunter David Draiman von Disturbed, Ivan Moody von Five Finger Death Punch und Burton C. Bell von Fear Factory.

Zum neuen Album äußerst sich Tony Campos wie folgt:

„Wir haben eine Menge Material, mit dem wir arbeiten können… verschiedene Demos, die Wayne zurückgelassen hat und ein paar wirklich großartige isolierte Vocals von fast fertigen Songs. Gemeinsam haben wir etwas ganz Besonderes geschrieben und zusammengestellt. Wir gehen davon aus, dass das Album zwischen 12 und 15 neue Static-X-Songs beinhalten wird. Die Original-Mitglieder kamen aus all den richtigen Gründen wieder zusammen.

Wir sind sehr dankbar, solch loyale Fans zu haben, die die Band und Wayne vermissen. Und ich weiß, dass Wayne all das Herzblut und die Mühe, die wir in dieses Projekt stecken, schätzen würde. Ich hatte einige sehr herzliche Gespräche mit Waynes Familie darüber. Sie waren von der Menge an Liebe und Mühe, die wir in dieses neue Album gesteckt haben, sehr gerührt. Und sie haben uns ihre volle Unterstützung gegeben. Den Segen von Waynes Familie zu haben, bedeutet für uns die Welt! Ich weiß in meinem Herzen, dass Wayne sehr stolz sein würde!“

Trailer:

2019 geht es auch auf Tour

Doch nicht nur ein neues Album soll es geben, im kommenden Jahr möchte man ebenfalls auf Tour gehen. Schließlich feiert das Static-X-Erstlingswerk WISCONSIN DEATH TRIP dann seinen 20. Geburtstag. Neben den alten Klassikern will man aber natürlich auch das neue Material live spielen. Derzeit liegt der Fokus allerdings nur auf US-Aktivitäten, später will man aber auch auf Welt-Tournee gehen, so der aktuelle Plan.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Michael Poulsen über die Neue von Volbeat

Michael Poulsen von Volbeat berichtet im Gespräch mit einem amerikanischen Radiosender über das Nachfolgealbum von REWIND, REPLAY, REBOUND (2019). Noch dieses Jahr soll es erscheinen. "Die neue Platte ist seit Dezember fertig und bereit", erzählt der Musiker. "Wir haben ein komplettes Album mit einer Menge Bonusmaterial aufgenommen. Die komplette Scheibe ist fertig und wird später in diesem Jahr veröffentlicht werden. Wir waren also sehr beschäftigt. Wir dachten uns einfach, anstatt zu Hause zu sitzen und nichts zu tun, sollten wir ins Studio gehen und ein paar Songs aufnehmen. Und ich war sehr schnell bereit, ein neues Album zu schreiben. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €