Toggle menu

Metal Hammer

Search

Streitfall Rhapsody Of Fire: Legende oder Louis de Funès auf Speed?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

THE EIGHTH MOUNTAIN spaltet die Gemüter: Während Sebastian Kessler sich an den schlüssigen und oft mitreißenden Songs erfreut, ist für Matthias Weckmann das einzig erträgliche Stück das 48-sekündige Intro.

Lest unsere streitbaren Reviews hier:

Positiv:

Rhapsody Of Fire :: THE EIGHTH MOUNTAIN

Negativ:

Rhapsody Of Fire :: THE EIGHTH MOUNTAIN

Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier sowie in der METAL HAMMER-Märzausgabe.

teilen
twittern
mailen
teilen
Streitfall Beast In Black: Unwiderstehliche Power Metal-Hits oder Zu-Tode-Gedudel?

FROM HELL WITH LOVE spaltet die Gemüter: Während Lothar Gerber Beast In Black auf ihrem zweiten Album großartige Hymnen schmieden hört, zwängt sich nach Marc Halupczok die Kapelle in ein längst zu Tode gedudeltes musikalisches Korsett. Lest unsere streitbaren Reviews hier: Positiv: https://www.metal-hammer.de/reviews/beast-in-black-from-hell-with-love/ Negativ: https://www.metal-hammer.de/reviews/beast-in-black-from-hell-with-love-2/ Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier sowie in der METAL HAMMER-Märzausgabe. Ab 13.02. am Kiosk!
Weiterlesen
Zur Startseite