Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Summer Breeze 2022: Alle Infos zum Open Air-Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Summer Breeze Open Air 2021 wurde wegen fehlender gesicherter Planungsmöglichkeit abgesagt. Die Silverdust GmbH informiert, dass das Summer Breeze Open Air im August trotz umfangreichem Sicherheitskonzept aufgrund der Coronapandemie nach Abwägung aller Belange nicht wie geplant stattfinden kann.

Für Eventschaffende und Veranstalter:innen, die sich im Rahmen eines großen Open Airs wie dem Summer Breeze präsentieren, ist mehrere Monate vor Veranstaltungsbeginn eine konkrete Planungs- und Durchführungssicherheit unerlässlich. Hierfür hat sich das Summer Breeze-Team zusammen mit renommierten Partner:innen wie der Universität Trier, der Fachhochschule Aalen, der Universität der Bundeswehr, dem Bayerischen Roten Kreuz sowie namhaften Mitstreitenden aus dem Event- und Rechtsbereich bereits im April mit einem sicheren und belastbaren, wissenschaftlich fundierten 105-seitigen Infektionsschutzkonzept an Entscheidende in Politik und Behörden gewandt.

„In der gegenwärtigen Pandemiesituation fehlen aber bis heute leider jegliche Rahmenbedingungen, die eine für das Summer Breeze Open Air 2021 verlässliche und verbindliche Grundlage bieten. Ohne einen solchen sicheren Rahmen, den wir uns von den politischen Entscheider:innen im gemeinsamen Diskurs erhofft hatten, ist die Absage des Festivals unausweichlich geworden“, sagt Achim Ostertag, Geschäftsführer der Veranstalterin Silverdust GmbH. Besonders enttäuschend sei dabei, so Ostertag, dass trotz größten Anstrengungen jeglicher konstruktive Austausch mit den politischen Entscheidenden verwehrt blieb.

„Unser Konzept wurde im Prinzip nur von Tisch zu Tisch geschoben. Entscheidungen treffen wollte niemand und ein Gesprächstermin, insbesondere mit der Landesregierung, um konstruktiv zusammenzuarbeiten, blieb leider aus“, so Ostertag. Dabei enttäuscht die Macher:innen insbesondere, dass die Veranstaltung mit dem zugrunde gelegten Konzept ein Musterbeispiel auch für das Land und den Bund hätte sein können, aus dem alle Parteien umfangreiche Erfahrungen hätten ableiten können. Zudem schiele man mit einem weinenden Auge ins Ausland, wo Öffnungskonzepte für Großveranstaltungen – auch bereits im August – längst vorliegen.

Nach wie vor sind die Machenden hinter dem Summer Breeze von der Stärke ihres Schutzkonzeptes überzeugt. Die aktuell immer noch ungewisse Lage hat immer mehr Bands dazu gezwungen, ihre Sommertourneen abzusagen und zu verschieben, was natürlich auch auf das Programm der Festivals abfärbt.

Bedanken möchten sich die Veranstalter ausdrücklich bei der Stadt Dinkelsbühl und der Gemeinde Wittelshofen, sowie allen lokalen und überregionalen Partnern, „die uns jederzeit kooperativ, offen, aufgeschossen und unterstützend zur Seite standen“, so Ostertag. Und nicht zuletzt bei den Fans, von denen sich allein über 80 Prozent schon im Vorfeld hätten impfen lassen und die allesamt bereit gewesen wären, das Konzept mit allen Vorteilen und Herausforderungen mitzutragen.

Für 2022 steht die Silverdust GmbH gemeinsam mit ihren Partnern in den Startlöchern für die Vorbereitungen eines vollumfassenden Live-Events in Dinkelsbühl auf großer Bühne.


[Meldung vom 20.04.2021]

Summer Breeze Open Air 2021 soll sicher stattfinden

In monatelanger, intensiver Zusammenarbeit mit renommierten Partner:innen wie der Universität Trier, der Fachhochschule Aalen, der Universität der Bundeswehr, dem Bayerischen Roten Kreuz sowie namhaften Mitstreitende aus dem Event- und Rechtsbereich ist ein sicheres und belastbares, wissenschaftlich fundiertes 105-seitiges Konzept entstanden, welches Events wie das SUMMER BREEZE noch in der zweiten Sommerhälfte dieses Jahr sicher ermöglichen kann. Proaktiv hat sich die veranstaltende Silverdust GmbH daher heute mit einem offenen Brief an politische Entscheidungsträger:innen aus Bund und Land sowie in den zuständigen Behörden gewandt, um den Diskurs zu suchen und die notwendige Unterstützung hierfür zu bekommen.

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie wurden im Jahr 2020 fast alle Open-Air-Festivals in Deutschland abgesagt. Die Veranstaltungswirtschaft, welche seit über einem Jahr zur Zwangspause verpflichtet ist, benötigt dringend Perspektiven für die Zukunft – so auch das SUMMER BEEZE Open Air. Die Veranstaltenden des SUMMER BREEZE Open Air nahmen dies zum Anlass, den massiven Schäden für die Branche aber auch der gesamten Region in Bayern aktiv entgegenzuwirken. Dank einer Bundesförderung der Initiative Musik, konnte eine Task Force gebildet werden, die aus internen Mitarbeitenden sowie renommierten Expert:innen der Universität Trier, der Fachhochschule Aalen, der Universität der Bundeswehr, dem Deutschen Roten Kreuz sowie namhaften Mitstreitenden aus dem Event- und Rechtsbereich besteht und die nun ein wissenschaftlich fundiertes 105-seitiges Gesamtkonzept fertig gestellt haben, das ein SUMMER BREEZE 2021 sicher stattfinden lassen kann.

Umfangreiches Infektionsschutzkonzept

Im vorliegenden Konzept wird detailliert dargelegt, wie eine gefahrenminimierte Durchführung von Events zu Pandemiebedingungen am Beispiel des SUMMER BREEZE aussehen kann. Mit klarem Fokus auf Infektionserkennung sowie -vermeidung bietet es einen Katalog an Maßnahmen und Orientierungshilfen, um potenziellen Problemstellungen entgegen zu wirken. Veranstaltungsleiter Jonas Medinger dazu: „Kern des Infektionsschutzes ist unsere engmaschige Teststrategie mittels Schnell- und PCR-Tests. Wir können logistisch abbilden, dass alle 40.000 Gäste vor Betreten des Geländes, während des Events und vor der Abreise getestet werden. Unser digitales Ticketing und Kommunikationssystem ermöglicht uns das Koppeln von Testergebnissen und Ticketdaten, sowie die direkte Kontaktaufnahme zu Besucher:innen.“ Gepaart mit einem komplexen Risikomanagement, intensiver Besucherkommunikation, sowie zahlreichen organisatorischen und infrastrukturellen Maßnahmen erreichen die Veranstaltenden ein maximales Level an Sicherheit.

„Nur mit der Durchführbarkeit von Veranstaltungen wie der unseren unter pandemiebedingten Auflagen erreichen wir den Erhalt der musikkulturellen Werte, für die das SUMMER BREEZE seit 1997 steht. Die gesamte Event- und Kulturbranche steht am Abgrund. Wir müssen das dringend ändern und dafür liefern wir heute unseren gesamtgesellschaftlichen Beitrag“, erklärt Geschäftsführer Achim Ostertag. Das für den Kulturerhalt notwendige Infektionsschutzkonzept SUMMER BREEZE OPEN AIR 2021 liegt nun bei den zuständigen Entscheider:innen in Politik und den zuständigen Behörden. Ziel ist, die Hand zu reichen, damit das SUMMER BREEZE 2021, aber auch andere Veranstaltungen, sicher im späteren Sommer stattfinden kann.

Die Fans des SUMMER BREEZE stehen hinter dem Event und zu großen Teilen auch hinter dem Konzept. Das zeigt eine aktuelle Umfrage mit knapp 18.000 Teilnehmer:innen und belegt die Bereitschaft, die nötigen Maßnahmen zur Durchführung, wie Schnelltests, erweiterte Datenabfrage oder einen etwaigen Unkostenbeitrag, mitzutragen. Die Zustimmungswerte lagen insgesamt bei 85% bis 94%.


METAL HAMMER präsentiert: Summer Breeze Open Air

Datum

Das Summer Breeze Open Air findet vom 17. bis zum 20. August 202 statt.

Veranstaltungsort

Flugplatz des Aeroclub Dinkelsbühl.

Adresse:

Flugplatzstr. 1
91550 Dinkelsbühl

Tickets

Alle Infos zum Umtausch, zur Rückerstattung und weiteren Optionen findet ihr hier.

Line-up

In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert.

Running Order

Sobald eine Running Order feststeht, findet ihr sie hier.

2019 Aftermovie:

 

Weitere Highlights

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Nova Rock 2022: Alle Infos zum Festival

Datum Das Nova Rock Festival findet vom 09. bis zum 12. Juni 2022 statt. Veranstaltungsort Das Nova Rock findet auf den Pannonia Fields bei Nickelsdorf, Österreich, statt. Adresse: Pannonia Fields 2425 Nickelsdorf, Österreich Preise & Tickets Sobald es hierzu News gibt, findet ihr sie an dieser Stelle. Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert. Airbourne Alle Achtung Alligatoah Bad Religion Battle Beast Billy Talent Black Inhale Black Veil Brides Boston Manor Bring Me The Horizon Bush Dame Deichkind The Distillers Eluveitie Eskimo Callboy Fäaschtbänkler Finch Asozial Fire From The Gods Five Finger…
Weiterlesen
Zur Startseite