Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Swallow The Sun: Konzert wegen „Teufelsanbetung“ abgesagt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dubai ist kein guter Ort für Metal: Wieder wurde ein Konzert wegen der angeblichen Unvereinbarkeit mit dem Islam abgesagt. Diesmal traf es die Band Swallow The Sun. Wie die Finnen auf Facebook bekannt gaben, wurde ihnen „Teufelsanbetung“ vorgeworfen.

Laut dem Management der Doom-Metaller, hätte der Veranstalter einer Konkurrenz-Veranstaltung bei den Behörden Dubais Beschwerde eingelegt, weil das Swallow The Sun-Konzert mit den islamischen Gesetzen der Vereinigten Arabischen Emirate in Konflikt stünde.

Die Finnen sind nicht die erste Metal-Band, deren Konzert kurzfristig abgesagt wurde. Zuletzt traf es Aborted. In diesem Fall wandte sich ein besorgter Vater an die Behörden der Stadt und verhinderte den Auftritt der belgischen Death Metal-Band.

Die Veranstaltung in deren Rahmen der Swallow The Sun-Auftritt stattfinden sollte, wird dennoch durchgeführt. Band und Management setzen sich jetzt dafür ein, dass lokale Metal-Acts auftreten können und werden trotz Auftrittsverbots bei dem Konzert zugegen sein.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Die fünf erfolgreichsten Alben

Jeder Metaller liebt Metallica. Zum Teil aus unterschiedlichen Gründen. Und jeder favorisiert wohl ein anderes Album von Frontmann James Hetfield, Drummer Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett sowie den Bassisten Cliff Burton, Jason Newsted und Rob Trujillo (wenn wir mal alle wichtigen Tiefton-Verantwortlichen mit aufnehmen). Klar, die frühen Werke sind sicherlich am meisten geschätzt unter den Anhängern der Thrasher. Und Platten wie LULU und ST. ANGER sind entweder komplett durchgefallen oder dienten als Wiederinstandsetzungmaßnahme für die Band. So lasst uns einen Blick auf die fünf erfolgreichsten Scheiben des großen M werfen. Eine Überraschung können wir schon mal vorwegnehmen: Das Debüt KILL ’EM…
Weiterlesen
Zur Startseite