Toggle menu

Metal Hammer

Search

The Elder Scrolls Online: Jahresend-Stream legt kommende Inhalte offen – und mehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wohl nur wenige Spiele können sich damit rühmen so sehr dem metallenen Liedgut von epischen Schlachten und mächtigen Fabelwesen zu frönen wie die Ableger der ‘The Elder Scrolls’-Saga. Zum Jahresabschluss-Stream lädt Entwickler Bethesda Softworks deshalb die Fans der Reihe ein, um diesen die Inhalte des kommenden ‘The Elder Scrolls Online’-DLC ‘Deadlands’ näher zu bringen. Doch nicht nur das: Für Metalheads gibt es darüber hinaus eine Ankündigung der besonderen Art!

Über den Twitch-Kanal von Bethesda könnt ihr am 1. Oktober 2021 ab 22 Uhr den entsprechenden Livestream verfolgen wie der Homepage von ‘The Elder Scrolls Online’ zu entnehmen ist. Während des Streams bietet euch Bethesda einen Einblick in die Inhalte des kommenden DLC. Aber auch abseits der Neuerungen plant der Entwickler spannende Ankündigungen zu machen. Neben dem zeitgleich kommenden Update 32 und etwaigen Events – zu welchen im Anschluss an den Stream auch Fragen aus der Community beantwortet werden – soll es auch detailliertere Informationen zu der Partnerschaft zwischen Bethesda und der Metal-Band Trivium geben. In welcher Form sich diese Kooperation konkret äußern wird, ist bisher nur in Teilen bekannt. So planen Band und Entwickler beispielsweise eine extra für diesen Anlass gefertigte Gitarre zu verlosen.

🛒  The Elder Scrolls Online Collectors Edition auf Amazon.de bestellen!

Erscheinen soll der DLC ‘Deadlands’ zusammen mit dem groß angelegten Update 32 im November. Mit Einzelheiten hält sich Bethesda offenbar bis zum Jahresend-Stream bedeckt. Spielbar soll ‘Deadlands’ auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Google Stadia.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Richie Faulkner fühlt sich "sehr stark"

Richie Faulkner musste bekanntlich vor rund anderthalb Monaten am Herzen notoperiert werden, nachdem ihm die Hauptschlagader gerissen war, und er eine Aortendissektion hatte. Mittlerweile kommt er seit einigen Wochen zuhause in Nashville wieder zu Kräften. Nun hat sich der Judas Priest-Gitarrist zu Wort gemeldet, um ein Update über seinen Gesundheitszustand mitzuteilen. Gute Fortschritte bei Richie Faulkner "Hallo da draußen, ihr Verrückten", beginnt Richie Faulkner seine Ausführungen. "Ich wollte nur mal etwas posten. Und viele von euch haben mich nach einem Update darüber gefragt, wie meine Genesung voranschreitet. Ich konnte zehn Tage nach meiner Operation in mein Zuhause zurückkehren, um dort mit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €