Till Lindemann & Joey Kelly veröffentlichen zweites Buch

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Till Lindemann und Joey Kelly sind gute Freunde. Das wissen Rammstein-Fans spätestens seit ihrem ersten gemeinsamen Bildband ‘Yukon – Mein gehasster Freund’, der 2017 erschienen ist. Nun ist es soweit: Seit 25.11.2020 ist das zweite Buch der beiden Musiker zu haben. Dieses Mal haben sich Lindemann und Kelly mit zwei Fotografen auf nach Südamerika gemacht und sind dort über einen Seitenarm des Amazonas gepaddelt. Diese Reise kann nun in ‘Amazonas – Reise zum Rio Javari’ nachverfolgt werden.

Das Wasser ruft

Der National Geographic Buchverlag schreibt über das Buch: „Till Lindemann und Joey Kelly, zwei Männer der Extreme: Der eine Sänger von Rammstein, der in seinen Texten provozierende wie feine Töne anschlägt; der andere Mitglied der Kelly Family und Ausdauersportler. Beide sind gern auf dem Wasser unterwegs und folgen – wie schon bei ihrer Yukon-Reise – dem ‚Mythos‘ eines legendären Stroms. Exklusive Fotografien von Thomas Stachelhaus und Matthias Matthies erzählen von den Abenteuern auf dem Río Yavarí, einem unberührten Seitenarm des Amazonas.“

Des Weiteren preist der Verlag die „außergewöhnliche, bibliophile Ausstattung im opulenten Querformat“ von ‘Amazonas – Reise zum Rio Javari’ an. Doch damit nicht genug: ‘Amazonas – Reise zum Rio Javari’  enthält darüber hinaus Gedichte von Till Lindemann sowie ein Interview mit beiden Künstlern. Interessenten können sich den Bildband hier bestellen – für schlappe 79 Euro. Die Ausstattung ist dann aber auch hoffentlich wirklich außergewöhnlich, bibliophil und opulent.

🛒  AMAZONAS – REISE ZUM RIO JAVARI jetzt bei Amazon ordern!

Dies zum Anlass genommen, haben wir uns natürlich ausführlich mit den beiden Protagonisten unterhalten. Chefredakteur Thorsten Zahn befragte beide in einem gemeinsamen Gespräch über ihre Begegnungen mit fremden Kulturen, wilden Tieren und herausfordernden Situationen. das komplette, große Interview findet ihr in der METAL HAMMER-Januarausgabe, erhältlich ab 16.12.2020.

 

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: ‘Tatort’-Schauspielerin steigt wegen Flake aus

Rammstein sind derzeit wieder auf großer Live-Tournee. Daneben hat ein Musiker der NDH-Gruppe einen kleinen Auftritt im Fernsehen: So wird Keyboarder Christian "Flake" Lorenz in einer Folge des Krimiserie ‘Tatort’ mitwirken. Das stößt jedoch nicht bei allen Beteiligten auf Gegenliebe: Eine Darstellerin spielt nun nicht mit -- wegen Flakes Beteiligung. Konsequenzen gezogen Vergangenen Donnerstag hat Christiane Rösinger (ihres Zeichens auch Indie-Musikerin bei Britta und ehemals bei den Lassie Singers) ihren Ausstieg aus der Episode mit Ulrich Tukur verkündet. In den Sozialen Medien schrieb sie bezüglich der Mitwirkung des Rammstein-"Tastenfickers": "Das wusste ich nicht und hab jetzt abgesagt. Schade, hatte mich…
Weiterlesen
Zur Startseite