Todd Kerns, Will Hunt und Stef Burns gründen Heroes And Monsters

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit Todd Kerns, Will Hunt und Stef Burns geht ein neues Supergroup-Trio an den Start. Die Rock’n’Roll-Virtuosen haben sich zusammengeschlossen, um dem Genre mit Heroes And Monsters alle Ehre zu bereiten. Schon Anfang 2023 soll das Debütalbum erscheinen – einen ersten Vorboten gibt es bereits zu hören: ‘Locked And Loaded’.

Heroes And Monsters versprechen eingängigen, doch knallharten Rock’n’Roll, der sich sowohl an die Ursprünge des Genres anlehnt als auch moderne Einflüsse desselben akzentuiert. Da die drei Herrschaften selbst Kompetenzen aus unterschiedlichsten Gefilden der Musikrichtung mitbringen, bleibt es spannend.

Vielversprechende Fusion

Kerns ist Multiinstrumentalist, Sänger, Songwriter, Produzent und vornehmlich durch seine Mitgliedschaft bei Slash Featuring Myles Kennedy And The Conspirators bekannt – außerdem für sein Frontmanndasein bei den kanadischen Age Of Electric. Während der vergangenen Jahre machte er sich einen Namen als Singer/Songwriter mit ausverkauften Soloauftritten sowie als Frontmann der Band des ehemaligen Kiss-Gitarristen Bruce Kulick und dessen Supergroup Toque.

Gitarrist Stef Burns hat ebenso eine abwechslungsreiche Rock-Historie vorzuweisen. Er spielte sowohl mit Pop-Bands wie Sheila E., Berlin und Huey Lewis & The News als auch mit Rock-Bands wie Y&T, mit denen er vier Alben aufgenommen hat, und Alice Cooper. Dabei wirkte er auf den Alben HEY STOOPID (1991) und THE LAST TEMPTATION (1994) mit. Stef ist derzeit bei der italienischen Rock-Legende Vasco Rossi angeheuert und verfolgt außerdem weitere musikalische Vorhaben mit seiner Stef Burns League-Band.

Will Hunt trommelt seit 2007 bei den Dark Rock-Giganten Evanescence. An den letzten drei Alben der Band hat der Schlagzeuger maßgeblich mitgeschrieben, darunter auch an der jüngsten Veröffentlichung THE BITTER TRUTH (2021), die in 27 Ländern die Album-Charts anführte.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Evanescence wollen 20. FALLEN-Jubiläum feiern

Knapp 20 Jahre ist es bereits her, dass die US-amerikanische Dark Rock-Gruppe Evanescence mit ihrem Debütalbum FALLEN (2003) durchstartete. Angeführt von der Hit-Single ‘Bring Me To Life’, die unter anderem auf dem Soundtrack zum Film ‘Daredevil’ erschien, verkaufte sich FALLEN in den USA satte sieben Millionen Mal und brachte mit ‘Going Under’, ‘My Immortal’ und ‘Everybody’s Fool’ drei weitere Singles hervor. Kurz nach der einschlägigen Veröffentlichung gewann die Band zwei Grammy-Awards in den Kategorien „Best New Artist“ und „Best Hard Rock Performance“. 20 Jahre FALLEN Während eines aktuellen Interviews mit Rock Sound verriet Evanescence-Frontfrau Amy Lee, dass (wenn auch undurchsichtige)…
Weiterlesen
Zur Startseite