Toggle menu

Metal Hammer

Search

Trefft James Hetfield und Co. beim Guitar Hero:Metallica Event

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dass Metallica zurzeit die deutschen Gefilde mit ihrer DEATH MAGNETIC Tour 2009 unsicher machen, ist bekannt. Jedoch bekommt man auf der Tour das Quartett nur auf der Bühne zu sehen und zu hören. Aber wer hat noch nicht von einem persönlichen Treffen mit James Hetfield oder Lars Ulrich geträumt?

Am 17. Mai 2009 werden Metallica in Köln die Lanxess Arena erbeben – doch bevor es am Abend soweit ist, habt ihr die Chance durch einen GUITAR HERO: METALLICA Wettbewerb ein Meet & Greet mit Metallica im Kölner Hardrock Cafe gewinnen.

Dazu müsst ihr euch nur als einer der ersten 200 Gitarrenhelden auf die aufgebaute GH:METALLICA-Bühne vor dem Hardrock Cafe trauen und eure Gitarrenkünste unter Beweis stellen. Ihr seid dann zu einer exklusiven Autogrammstunde eingeladen. Unter den 200 Mutigen werden dann wieder zehn Gewinner ausgelost, die Metallica hautnah treffen und ihnen ein paar Fragen stellen dürfen.

Also: die Finger aufwärmen und am 17. Mai 2009 um 11h am Kölner Hardrock Cafe sein!

Weitere Metallica-Artikel:
+ James Klavier-Erinnerungen, Kirks alter Porsche, Stuttgart-Setlist
+ Metallica verschenken tausende Shirts im Sonder-Design
+ Illegaler Upload: Wohnung von deutschem Metallica-Fan durchsucht

teilen
twittern
mailen
teilen
S&M-Jubiläum: Metallica-Fans verärgert über Ticket-Bots

Nicht wenige Metallica-Anhänger frohlockten zuletzt, als die "Four Horsemen" eine Jubiläumsshow in San Francisco ankündigten. Am 6. September treten James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Rob Trujillo erneut mit dem San Francisco Symphonie-Orchester auf, um S&M² darzubieten. Damit feiert die Band den 20. Geburtstag ihrer ersten Orchester-Show S&M. Nun gibt es derbe Probleme beim Ticketvorverkauf. Denn sogenannte Ticket-Bots haben sich offenbar den Großteil der im ersten Presale verfügbaren Tickets geschnappt. So waren zwar einige Mitglieder von Metallicas Legacy- und Fifth Member-Fanclubs in der Lage, Karten zu buchen, viele jedoch nicht. Im Netz machten diese ihrem Ärger Luft (siehe unten). So…
Weiterlesen
Zur Startseite