Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Umfrage: Metal-Fans haben am ehesten Sex im Auto

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenn es um den Metal und seine Fans geht, findet man einige interessante Untersuchungen und Umfragen, die den Musikgeschmackt in Bezug auf verschiedenste Aspekte untersucht – mal mehr mal weniger glaubwürdig. Die Ergebniss folgender Befragung stammen vom New Yorker Ticket-Anbieter TickPick, der eine Untersuchung zum Verhalten im Auto in Zusammenhang mit Musikgeschmack durchführte.

An der Umfrage nahmen über 950 Musikfans teil und es wurde unter anderem festgestellt: Heavy Metal-Fans hätten am ehesten Geschlechtsverkehr in einem Auto. 75 Prozent der Metal-Hörer gaben nämlich an, eine sexuelle Ehrfahrung in einem Fahrzeug erlebt zu haben. In der Umfrage rangierten Metal-Hörer damit über Fans von Hip-Hop, Rap, Oldies und R&B/Soul.

Obwohl Metal-Fans am ehesten für ein Techtelmechel hinterm Steuer zu haben seien, ist die Musik jedoch nicht die erste Wahl für die romantische Interaktion. Besser passt ein klassischer Rock-Song (gaben 26,7% an) oder etwas im Bereich R&B und Soul (27,8%). Die Umfrage ging auf drei weitere Verhaltensweisen im Auto ein und stellte dabei heraus, dass Rap-Fans am ehesten dazu neigten, wütend zu werden und das Tempolimit zu überschreiten, während Latin-Hörer gerne mal den Blinker wegließen.

Alle Umfrage-Ergebnisse findet ihr >>hier<<.

Tick Pick
teilen
twittern
mailen
teilen
Studie über Musik im Auto: Metal macht langsam

Eine neue Studie will herausgefunden haben, dass das Hören von Heavy Metal im Auto das Fahrerverhalten negativ beeinträchtigt. Den Ergebnissen zufolge lenkte Metal die Testperson zu sehr ab und führte zu einer unregelmäßigen und unkontrollierten Fahrweise. Klassische Musik hingegen hatte ebenfalls keine positive Auswirkung, sondern habe zu einer zu starken Entspannung geführt und das Verhalten des Fahrers verlangsamt. Die Untersuchungen stammen von dem englischen Automobilmagazin Auto Express und der Wohltätigkeitsorganisation IAM RoadSmart, die ihren Sitz in Großbritannien hat. Sie verfolgt das Ziel, die Standards fürs Auto- und Motorradfahren zu verbessern und so die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Auto Express und IAM RoadSmart…
Weiterlesen
Zur Startseite