Unanimated wollen wieder ins Studio gehen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Sommer soll es endlich wieder für ein neues Unanimated-Album ins Studio gehen, wie Bassist Richard Cabeza mitteilt.

„Während der letzten zwei Wochen hatte ich sehr vielversprechende Gespräche mit den Jungs. Wir bringen grade alles zusammen und sind uns einig, was als nächstes zu geschehen hat.“

Es wird also von allen Musikern eifrig an neuen Songs gearbeitet und die Kommunikation stimmt. Nur ein Label ist offiziell noch nicht gefunden.

Soweit der aktuelle Stand laut Richard Cabeza.

Das nächste Album wäre das erste, seit sich Unanimated 1996 auflösten und 2007 wieder zusammenfanden.

Das aktuelle Line-Up ist:

Micke Jansson, Gesang (Celestial Pain
Johan „UFO“ Bolin, Gitarre
Richard Cabeza, Bass (Dismember, Murder Squad, Dark Funeral)
Peter Stjärnvind, Schlagzeug (Entombed, Merciless, Regurgitate, Damnation)

Weitere Artikel zum Thema:
+ Dismember Bassist Tobias Christiansson im Tunnelblick
+ Dismember erzählen weiter von Chaos und Zerstörung
+ Mother Misery haben ihr Tour-Tagebuch von Entombed-Tour begonnen

teilen
twittern
mailen
teilen
Rob Zombie verfilmt ‘The Munsters’ neu: 2022 erscheint das Werk

Seit 2021 wird spekuliert, was genau "Schock-Rocker" Rob Zombie mit seinem damals angekündigten Reboot der kultigen Horror-Comedy-Serie ‘The Munsters’ vorschwebt. Jetzt können Fans den ersten Teaser für den Film sehen. Via Instagram teilte der Musiker nun eine erste Version des Film-Trailers. Dieser greift die schwarzweiße Intro-Sequenz der Originalserie auf. Bespielt wird diese jedoch mit einer Neuauflage des klassischen Titel-Songs. Die große Enthüllung folgt allerdings am Ende, als die ganze Munster-Familie in voller Farbe zu sehen ist. Noch dieses Jahr soll das Rob Zombie-Werk erscheinen.   Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an   Ein Beitrag geteilt von RobZombieofficial (@robzombieofficial) [Originalmeldung…
Weiterlesen
Zur Startseite