Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wacken Foundation neuer Werbepartner auf den Trikots des FC Carl Zeiss Jena

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Fußballclub FC Carl Zeiss Jena wendet sich erneut dem Metal zu: Nachdem vor zwei Jahren bereits Heaven Shall Burn als Trikotsponsor eingetreten sind, gehen die Verantwortlichen nun noch einen Schritt weiter: In der kommenden Saison wird der „Wacken Foundation“-Schriftzug die Shirts der Spieler zieren!

Da die Wacken Foundation eine Stiftung ist, wird sie nicht als Sponsor auftreten, denn das sind weiterhin die thüringischen Death-Metaller Heaven Shall Burn, deren Band-Logo nun auf den Ärmeln prangt.

Wie die „Bild“ berichtet, wurden innerhalb der ersten drei Tage weit über 1.000 Trikots verkauft. Selbst aus Neuseeland, den USA, Mexiko und sogar aus Erfurt hat der FC Carl Zeiss Jena demnach Bestellungen erhalten und bisher rund 35.000 Euro eingenommen. Teile des Erlöses gehen an die Wacken Foundation.

Der frischgebackene Aufsteiger wird nun also in der 3. Liga den Metal repräsentieren, als erste Profifußballmanschaft überhaupt. Super Aktion! Die Shirts könnt ihr hier im FCC-Fanshop erwerben.

Die METAL HAMMER August-Ausgabe 2017: Accept vs. Blind Guardian, Hammerfall, Alice Cooper, With Full Force, Matapaloz u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Cristina Scabbia (Lacuna Coil): Glücklich über Frauenzuwachs

Lacuna Coil-Sängerin Cristina Scabbia äußerte sich jüngst in einem Interview mit dem spanischen Metalovisión über die wachsende Zunahme von Musikerinnern im Metal-Genre. "Als ich mit Lacuna Coil vor mehr als zwanzig Jahren anfing, gab es nur sehr, sehr wenige Bands mit Frauen im Line-up. Und heutzutage sieht man sie überall, was mich wirklich glücklich macht", freut sich Scabbia. "Gleichzeitig möchte ich dieses Thema aber auch nicht überstrapazieren oder Druck auf die Bands ausüben. Denn für mich ist das solch eine normale Sache, dass man eigentlich nicht darüber reden müssen sollte. Was ich damit meine, ist, dass es Mädchen gibt, die…
Weiterlesen
Zur Startseite