Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wacken Winter Nights: Positive Bilanz der Veranstalter, neue Ausgabe 2018 angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Veranstalter des 2017 erstmals stattfindenden Winter-Festivals „Wacken Winter Nights“ haben eine durchweg positive Bilanz des Wochenendes gezogen. So heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des Veranstalters: „Wir sind mit der Premiere der Wacken Winter Nights sehr zufrieden. Es war ein tolles, entspanntes Festival mit Kleinkunst, Gauklern und fantastischen Bands. Wir freuen uns nun darauf das Feedback der Fans und deren Anregungen für die Planungen der nächsten Winter Nights miteinzubeziehen“, so Veranstalter Thomas Jensen.

Das Festivals umfasst ein umfangreiches Musikprogramm auf zwei Bühnen, darunter Bands wie Subway To Sally, Saltatio Mortis, Unzucht, Orden Ogan oder Nachtgeschrei. Zudem gab es ein großes Rahmenprogramm mit Gauklern, Feuertänzern und sonstigen Aufführungen, die sich auch bis in das Dorf erstreckten.

Zudem kündigten die Festival-Macher für 2018 bereits eine zweite Ausgabe der Wacken Winter Nights an. Vom 23. bis 25. Februar wird Wacken erneut in eine Winter-Wunder-Welt verwandelt. Bereits bestätigt sind Schandmaul, Evellon, Krayenzeit und Skyclad. Der Vorverkauf soll demnächst beginnen!

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Doro: Im früheren Leben als Mann im Kerker gestorben

Man mag von Nahtod-Erlebnissen, Hypnoseerfahrungen und anderen grenzwertig spirituellen Begebenheiten ja halten was man will. Rockröhre Doro Pesch scheint jedenfalls Anhängerin solcher Theorien zu sein. “Ich glaube fest an Wiedergeburt”, so die die Düsseldorferin. Bereits letztes Jahr sprach sie in einem Interview mit Bild.de über ihren Glauben an ein Leben nach dem Tod. Jetzt ist sie mit der Spezialistin Ursula Demarmels noch einen Schritt weitergegangen: In einer professionellen Rückführung hat sie laut ihren Aussagen den Tod eines ihrer früheren Leben nochmals miterlebt. Dabei wird sie von einem Fernseh-Team von RTL begleitet. Hier ihre persönlichen Eindrücke der Rückführung: “Das war ein…
Weiterlesen
Zur Startseite