Toggle menu

Metal Hammer

Search

Studie: Sind AC/DC-Fans schlauer als Metallica-Fans?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Was sagt der Musikgeschmack über die Intelligez einer Person aus? Eine Studie will jetzt einen Zusammenhang aufgestellt haben.

Für die Studie wurde die Lieblingsmusik von Studenten mit deren Noten in Zusammenhang gebracht – das Ergebnis überrascht: Metal-Fans sind nicht die allerschlauesten, sondern „nur“ im Mittelfeld.

Immerhin! Besonders dumm macht der Studie zufolge R’n’B von etwa Lil Wayne. Beethoven ist mit weitem Abstand Musik für die Intelligenz-Elite.

Guckt man genauer hin, weist die Studie auch aus, welche Rock- und Metal-Bands die schlaueren Fans haben. Demnach gehören Disturbed-Fans zu den simpleren Rockern, gefolgt von Metallica-Fans, AC/DC-Anhängern und Tool-Hörern.

Wie schon erwähnt: Der Metalhead an sich ist dabei grundsätzlich mit Abstand schlauer als Beyonce-Fans!

Die komplette Studie findet ihr auf musicthatmakesyoudumb.virgil.gr.

Glaubt ihr, dass es einen Zusammenhang zwischen Intelligenz und Musikgeschmack gibt? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

 

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Koreanerin covert ‘Thunderstruck’ von AC/DC

Zur Abwechslung mal was ungewöhnliches: Die Koreanerin Luna Lee hat den AC/DC-Klassiker ‘Thunderstruck’ neu interpretiert (Video: siehe unten). Und hier trifft es ausnahmsweise sogar mal zu, wenn man "neu interpretiert" schreibt. Denn die Musikern hat das auf einem Saiteninstrument namens Gayageum durchgeführt. Das Gerät ist eine in der klassischen koreanischen Musik gebräuchliche Wölbbrettzither. Sie nimmt in der nationalen Musikkultur Koreas eine wichtige Rolle ein. Auf dem Youtube-Kanal von Luna Lee finden sich neben ‘Thunderstruck’ weitere Cover-Versionen von Rock-Sternstunden, darunter ‘Voodoo Child’ von Jimi Hendrix, ‘Song 2’ von Blur sowie ‘In Bloom’ von Nirvana. Auf ihrer Crowdfunding-Seite bei Patreon schreibt die junge Frau über sich: "Mein Name ist…
Weiterlesen
Zur Startseite