‘Warhammer 40.000: Darktide’: Trailer veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ende August – die Gamescom läuft. Im Rahmen der Spielemesse werden natürlich auch einige Trailer veröffentlicht. So gibt es auch neue Aufnahmen aus der ‘Warhammer’-Reihe: Der Entwickler Fatshark zeigt, wie das neue ‘Warhammer 40.000: Darktide’ aussieht.

Individuelles Kämpfen

‘Warhammer 40.000: Darktide’ ist ein First-Person-Koop-Spiel für bis zu vier Spieler. Gemeinsam verteidigen die zu steuernden Figuren als letzte Linie die Hive-Stadt Tertium. Die Lage der Stadt ist so düster, dass sogar Ausgestoßene und Kriminelle sich als Armee-Rekruten wiederfinden – zu dieser Gruppe gehören die Spieler. Dafür können sie selbst Charaktere konzipieren, dabei Aussehen, Klasse, Stärken, Schwächen, Spezialfähigkeiten und Hintergrundgeschichte der Figuren anpassen. Der zugehörige Editor war erstmals zu sehen.

Steht das einmal alles, gilt es, sich mit verschiedenen Waffen den zahlreichen Gegnern zu stellen. Zwölf Missionen wird es geben, der Schwierigkeitsgrad variiert. Der Trailer verspricht einiges an Feuer und Brutalität – ‘Warhammer’ eben!

‘Warhammer 40.000: Darktide’: Demo bald verfügbar

Während der Messe-Woche ist der Shooter noch in Köln am Stand von Level Infinite spielbar. „Wir können es kaum erwarten, die Reaktionen zu sehen, Feedback zu bekommen und uns […] auszutauschen“, sagte Martin Wahlung, Fatshark-CEO dazu. Nach der Gamescom wird bald eine Demo verfügbar sein. Das Spiel erscheint dann – nach mehreren Verschiebungen, denn ursprünglich hätte es bereits 2021 das Licht der Welt erblicken sollen – schließlich am 30. November für PC, später auch für Konsolen. ‘Warhammer 40.000: Darktide’ wird vom gleichen Studio wie zuvor beide ‘Warhammer: Vermintide’-Teile entwickelt.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Elden Ring’ bald im Xbox Cloud Gaming?

Das Fantasy-Open-World-Rollenspiel ‘Elden Ring’ schlug bei Erscheinen Anfang des Jahres ein wie eine Bombe. Die Zusammenarbeit des Entwicklerstudios From Software und dem Schriftsteller George R. R. Martin (‘Das Lied von Eis und Feuer’) erhielt in Kritiken Höchstpunktzahlen und gewann unter anderem den Deutschen Computerspielpreis. Game Pass-Logo auf Spiele-Seite Zwar ist das Spiel für die Xbox erhältlich, wer gerne über die Cloud spielt, ging bisher allerdings leer aus. Jetzt ist im Xbox-Store auf der Seite des Spiels jedoch das Logo von Cloud Gaming zu sehen gewesen – zumindest kurzzeitig. Nachdem die Beobachtung in den Sozialen Medien die Runde machte, wurde es…
Weiterlesen
Zur Startseite