Zeitreise durch Metallicas bisherige Cover-Artworks

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In 25 Jahren Band-Geschichte kommt so einiges an Veröffentlichungen zusammen. Selbst bei einer Band wie Metallica, die nicht alle Tage ein Album raus bringt.

Dabei hat sich die Art der Cover bei Metallica mit den Jahren deutlich gewandelt:

– Erinnert sich noch jemand an die teils obskuren Artworks Anfang der 80er?
– Wie sieht es mit den minimalistischen Werken zur Zeit des „schwarzen Albums“ aus?
– Und sehen die Artworks der LOAD/RELOAD-Ära nicht fasst nach Hippie-Alben aus?

Wir haben uns in die Archive verbuddelt und aus 25 Jahren Metallica alles in die obige Galerie geschaufelt, das ohne Archäologie-Studium auffindbar war.

Dass ein paar obskure Promo-Singles fehlen, müsst ihr zwar in Kauf nehmen, doch davon abgesehen wünschen wir viel Spaß bei der Reise durch die Metallica-Geschichte via Cover-Galerie!

teilen
twittern
mailen
teilen
Corona: Metallica sagen Auftritt beim Frauenfeld Rocks ab

Metallica hätten eigentlich am heutigen Mittwoch, den 29.6. als Headliner beim "Frauenfeld Rocks" aufspielen sollen. Doch daraus wird leider nichts. Denn ein Mitglied aus dem Team von Metallica wurde positiv auf Corona getestet. Daher mussten James Hetfield und Co. das Gastspiel in der Schweiz absagen. Und zwar wie es aussieht, ersatzlos. Denn auf einen Nachholtermin konnten sich alle Beteiligten vorerst nicht einigen. Leider positiv "Schweren Herzens müssen wir verkünden, dass wir heute nicht beim Frauenfeld Rocks in der Schweiz auftauchen werden", beginnen Metallica ihr Statement. "Denn leider wurde ein Mitglied der Metallica-Familie positiv auf COVID-19 getestet. Es tut uns mehr als…
Weiterlesen
Zur Startseite