Toggle menu

Metal Hammer

Search

230 Millionen Dollar Tour-Einnahmen: Läuft bei Guns N’ Roses!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eine Musikerkarriere lohnt sich nicht? Axl Rose würde widersprechen: Guns N’ Roses nahmen auf ihrer derzeit laufenden Reunion-Tour bislang satte 230 Millionen US-Dollar ein!

Die „Not In This Lifetime“-Tour von Guns N’ Roses läuft seit ziemlich genau einem Jahr und startete im April 2016. Noch nicht in die Einnahmen von 230 Millionen US-Dollar eingerechnet sind die Konzerte im asiatischen Raum.

Die unwahrscheinliche Guns N’ Roses-Reunion vereint Slash, Duff McKagan und Axl Rose wieder auf der Bühne, unterstützt von Frank Ferrer (Schlagzeug), Gitarrist Richard Fortus und den beiden Keyboardern Dizzy Reed und Melissa Reese.

Guns N’ Roses spielen am 13.6.2017 in München und am 22.6.2017 in Hannover.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Corona: Till Lindemann verschiebt seine Tour

In nicht einmal einer Woche wäre es so weit gewesen: Am Dienstag, den 18.1., hätte in Kiew der Auftakt der Osteuropa-Tour von Till Lindemann stattfinden sollen. Wie viele Künstler musste aber auch dieser seine Konzerte aufgrund der Corona-Pandemie verlegen. Damit steht die "Ich hasse Kinder"-Tour erst für kommenden Winter an, alle Tickets behalten jedoch ihre Gültigkeit. Neue Tourneedaten Die genauen Daten sehen nun folgendermaßen aus: Kiew: 16.11.22 Riga: 18.11.22 Prag, 22.11.22 Bratislava: 24.11.22 Nowosibirsk: 5.12.22 Moskau: 11.12.22 Weitere Konzerte sollen folgen. Pandemie birgt zu große Gefahr Als genaue Gründe werden die kaum berechenbaren Folgen genannt, welche die Corona-Situation derzeit mit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €