Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

AC/DC: Deswegen trägt Angus Young eine Schuluniform

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei AC/DC lassen sich viele ikonische Facetten finden. Das wäre zum Beispiel der Blitz im Band-Logo oder den Entengang, den Angus Young beim Gniedeln auf der Bühne vollführt. Legendär ist darüber hinaus das Outfit des Lead-Gitarristen. Der 68-Jährige trägt bekanntlich eine Schuluniform. Aber wie kam es überhaupt dazu?

Grundsätzlich war es für Young schon immer so, dass er nicht einfach nur in stinknormalen Klamotten auf der Bühne stehen wollte. So inspirierte den AC/DC-Rocker kein Geringerer als Jimi Hendrix dazu, sich für Liveshows auffällige Kleidung auszusuchen. „Manche Leute sehen in zivilem Outfit toll aus. Jedoch habe ich, als ich jünger war, Jimi Hendrix gesehen und mir dabei gedacht: Wow! Das ist das Bild. Wie cool er aussieht! Wie cool er spielt. Ich dachte mir nur: Ich will so cool sein!“

Sams Sakko

Bevor die AC/DC-Legende jedoch mit der Schuluniform endete, probierte sie einiges an Bühnenbekleidung aus. Darunter waren so abwegige Gewänder wie ein Gorillakostüm, eine Zorro-Maske und ein Superman-Anzug — berichtet zumindest Grunge. In den Anfangstagen der Band waren offenbar auch mal Satinanzüge mit dabei.

Dann war es letztlich Malcolm Young, der den Anstoß für einen neuen Look der Gruppe gab. Laut Louder fand der Rhythmusgitarrist, dass die Formation für einen Auftritt im Victoria Park in Sydney ein frisches Image brauchte. Den konkreten Vorschlag machte hingegen die Schwester der Young-Brüder: Margaret hielt es für eine unterhaltsame Idee, Angus in eine Schuluniform zu stecken. Das könne man als Wink an sein jugendliches Äußeres sowie die Tatsache verstehen, dass er gerade von der Schule abgegangen war, als er die Band gründete. So lieh sich der AC/DC-Musiker für die Show im Victoria Park das Sakko von Margarets Sohn Sam aus. Und der Rest ist — wie man so schön sagt — Geschichte.

🛒  ATZEDATZE-SHIRT BEI AMAZON ORDERN!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Doro

Die Feierlichkeiten zum 40. Thronjubiläum von Metal Queen Doro Pesch gehen weiter! Nach umjubelten Mega-Shows und Headliner-Auftritten unter anderem in Wacken und Düsseldorf im Sommer/Herbst 2023 zelebriert Doro ab März 2024 auch mit ihren Fans im Rest der Rock-Republik. Im Gepäck hat die blonde Rockröhre 2024 sämtliche Mega-Hits ihrer großartigen Karriere sowie etliche Kracher aus ihrem aktuellen Top 5-Album CONQUERESS – FOREVER STRONG AND PROUD. METAL HAMMER präsentiert: Doro 01.03. Kaiserslautern, Kammgarn 02.03. Nürnberg, Löwensaal 03.03. Ulm, Roxy 15.03. Osnabrück, Hyde Park 16.03. Berlin, Astra 17.03. Hannover, Capitol 16.12. Hamburg  Große Freiheit 36 17.12. Oberhausen Turbinenhalle 18.12. Wiesbaden   Schlachthof…
Weiterlesen
Zur Startseite