Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

AC/DC: Sind das die Tourdaten für 2024?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ende 2023 brodelte die Gerüchteküche um eine Tour von AC/DC heftig — von offizieller Seite gibt es hierzu aber bislang weder Dementis noch Bestätigungen. Nun berichten oe24.at sowie die Westfälischen Nachrichten von geleakten Live-Terminen. Beide Medien haben einen Screenshot mit Konzertdaten veröffentlicht, die ein gewisser Marco Meierhöfer auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht haben soll.

Dort findet sich ein entsprechender Post allerdings nicht mehr. Wenn die kolportierten Termine stimmen, würden AC/DC in diesem Jahr elf Mal in Deutschland, zwei Mal in Österreich sowie ein Mal in der Slowakei auftreten. Die Stationen im Mai, Juni, Juli und August wären Gelsenkirchen, München, Wien, Hockenheim, Stuttgart, Bratislava, Nürnberg und Hannover.

Die angeblichen Tourdaten von AC/DC:

  • 17.05. Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 21.05. Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 09.06. München, Olympiastadion
  • 12.06. München, Olympiastadion
  • 23.06. A-Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • 26.06. A-Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • 13.07. Hockenheim, Hockenheimring
  • 17.07. Stuttgart, Cannstatter Wasen
  • 21.07. SK-Bratislava
  • 27.07. Nürnberg, Zeppelinfeld
  • 31.07. Hannover, Messegelände
  • 04.08. Hannover, Messegelände

Im November 2023 hatte bereits Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter ein Konzert am 12. Juni bestätigt. „Es kann sein, dass ich was verraten habe“, sagte Reiter über seinen Leak in einer Stadtratssitzung. „Ich wusste gar nicht, dass es so geheim ist. Aber es war einfach eine Antwort auf eine Frage, die sich im Stadtrat gestellt hat — nämlich, warum ein Auftaktkonzert des Fan-Fests der Euro 2024 nicht im Olympiastadion stattfindet. Und ich wusste, warum es nicht im Olympiastadion stattfindet: Weil da AC/DC spielen.

🛒  ATZEDATZE-SHIRT BEI AMAZON BESTELLEN!

Und soweit habe ich das ganz frei und offen gesagt. Ich denke auch, das ist kein Geheimnis. Und ich denke auch, AC/DC werden da das Olympiastadion füllen.“ Darüber hinaus gibt es Spekulationen über weitere Gastspiele in anderen Orten. Dublin steht offenbar ebenfalls auf dem Tourplan.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC trauern um langjährigen Konzertveranstalter

Derzeit bereiten sich AC/DC sicher schon auf ihre anstehende Europatournee vor. Eine kürzliche Nachricht Nachricht aus Down Under dürfte die Vorfreude darauf zumindest zwischenzeitlich ein wenig geschmälert haben. Denn wie Angus Young und Co. mitteilen, ist ein langjähriger Geschäftspartner der Band verstorben. So hat der Konzertveranstalter Garry Van Egmond das Zeitliche gesegnet. Der Geschäftsmann erlag am vergangenen Samstag (8. April) im Alter von 82 Jahren den Folgen einer Operation. Tüchtiger Manager "Wir sind sehr traurig darüber, vom Tod von Garry Van Egmond zu hören", schreiben AC/DC in den Sozialen Medien. "Er war ein wahrer Gentlemen, ein äußerst respektierter und sehr…
Weiterlesen
Zur Startseite