Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Alexi Laiho-Tribut: Mitglieder von Immortal Guardian covern ‘Downfall’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die überraschende Nachricht über den Tod von Alexi Laiho Anfang dieser Woche schockte die Metal-Welt. Für viele war der Children Of Bodom-Musiker eine Inspiration. So auch für Immortal Guardian-Gitarrist Gabriel Guardian, Sänger Carlos Zema und Schlagzeuger Justin Piedimonte.

Zusammen mit den Freunden Mary Zimmer (Helion Prime), Semir Özerkan (Oceans of Slumber) und Rex VanCandy teilten sie ein Cover zu  Children of Bodoms ‘Downfall’ und zollen dem verstorbenen Musiker damit ihren Tribut. Der Track erschien ursprünglich auf dem zweiten Studioalbum der finnischen Band. HATEBREEDER wurde im April 1999 veröffentlicht.

Immortal Guardian-Gitarrist Gabriel Guardian kommentierte das Cover unter anderem mit folgenden Worten: „Dies ist unsere Hommage an einen der größten Metal-Gitarristen, die es je gelebt gab: Alexi Laiho. Dieser Mann hat mich auf eine Weise beeinflusst, wie es kein anderer Gitarrist jemals getan hat. Alexi hat die Messlatte für uns alle gesetzt! Er und Santana sind meine zwei liebsten Gitarristen aller Zeiten. […] Ich bin so traurig zu sehen, dass die Welt eine Gitarrenlegende weniger hat. Seine Musik hat mir geholfen, einige düstere Zeiten zu überstehen, und er hat mich vom ersten tag an dazu inspiriert, Metal-Musik zu machen.“

Children of Bodom – Downfall (Alexi Laiho Tribute Cover) auf YouTube ansehen

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Alexi Laiho: Alte Songs aufgetaucht

Am 4. Januar wurde bekannt, dass Children Of Bodom-Frontmann Alexi Laiho im Alter von nur 41 Jahren gestorben ist. Als Tribut sowohl an Laiho als auch an den 2001 verstorbenen Death-Fronter Chuck Schuldiner hat Journalist und Autor Björn "Nalle" Österman zwei Live-Aufnahmen aus seinem Archiv veröffentlicht. Diese zwei Songs, gesungen von Laiho, stammen von einem Gedenkkonzert an Schuldiner aus dem Jahr 2002. Bei jenem Konzert am 1.3.2002 zu Ehren des am 13.12.2001 im Alter von nur 34 Jahren an Krebs verstorbenen Schuldiner spielten vier Bands. Diablo, Norther, Morbid Dream und eine finnische "All Star Group" namens Evil Chucks, die ausschließlich…
Weiterlesen
Zur Startseite