Arch Enemy: Blick hinter die Kulissen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Vor fast einem Jahr, am 25.8.2017, erschien der Arch Enemy-Clip zu ‚The Eagle Flies Alone‘. In den ersten drei Tagen erreichte das Video 750.000 Klicks, mittlerweile sind es über 30 Millionen.

Der Song aus dem aktuellen Album WILL TO POWER (Review siehe hier) hat nichts von seiner Beliebtheit verloren, daher beschlossen Arch Enemy, einen kurzen Nachklapp in Form eines „Behind The Scenes“ auf ihrem YouTube-Kanal zu veröffentlichen:

„Obwohl ich den Song 2016 in Mexiko geschrieben habe, braucht ihr keine Angst vor Mariachi-Klängen zu haben“, sagte damals Gitarrist und Bandleader Michael Amott. „Arch Enemy bringen euch nach wie vor klassischen Metal und melancholische, skandinavische Atmosphäre.

Wir produzierten das Video mit Regisseur Patric Ullaeus in Schweden. Das war der kälteste Außendreh, den ich je mitgemacht habe. Doch das Ergebnis war die Anstrengungen wert. Manchmal muss man eben für die Kunst leiden.“

Seht hier den offiziellen Videoclip von ‚The Eagle Flies Alone‘:

🛒  WILL TO POWER jetzt bei amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: ‘Adieu’-Videopremiere

Rammstein haben ein umtriebiges Jahr hinter sich. Nicht nur haben die Berliner mit ZEIT ihr mittlerweile achtes Studioalbum veröffentlicht, Till Lindemann und Co. haben mal wieder eine über die Maßen erfolgreiche Stadiontournee absolviert. Spektakel fürs Auge Für das neueste Video haben Rammstein extra einen 21 Sekunden Teaser produziert und ins Netz gestellt (siehe unten). Der Musik-Clip feierte am 24. November 2022 um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit seine Premiere. Der kurze visuelle Appetitmacher macht in der Tat Lust auf mehr. So sieht es ganz danach, dass die Musiker erneut ein aufwändig und opulent produziertes Video produziert haben -- inklusive Laser-Schranken in…
Weiterlesen
Zur Startseite