Arch Enemy kündigen neues Album für 2017 + Tour an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Drei Jahre nach dem Donnerschlag WAR ETERNAL, auf dem Sängerin Alissa White-Gluz debütierte, kündigen Arch Enemy endlich das Nachfolge-Album an. Das zehnte Studioalbum der Melodic Death Metal-Institution soll WILL TO POWER heißen und am 8. September 2017 erscheinen.

Arch Enemy live – jetzt in der neuen METAL HAMMER-Ausgabe!

WILL TO POWER wird das zweite Album mit Sängerin Alissa White-Gluz und das erste mit dem ehemaligen Nevermore-Gitarristen Jeff Loomis, der erst kurz nach WAR ERTANL zur Band stieß.

An den Release des neuen Arch Enemy-Albums WILL TO POWER soll eine Tour anschließen, die die Band um Gitarrist Michael Amott nach Osteuropa, Österreich, Finland, Russland und Nord-Amerika führt. EIne große Europa-Tour soll Anfang 2018 folgen.

Arch Enemy :: AS THE STAGES BURN!

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Arch Enemy & Behemoth

Schlechte Nachrichten: Die für Oktober 2021 geplante Tournee von Arch Enemy und Behemoth muss in den Oktober 2022 verschoben werden (Termine siehe unten). Um dieser schlechten News etwas Positives zu entnehmen: Beide Bands arbeiten an neuen Alben, somit könnt ihr euch bei den Terminen 2022 auf brandneues Live-Material freuen. "Niemand ist enttäuschter darüber als wir", so Arch Enemy-Gitarrist Michael Amott. "Aber leider ist es so, wie es ist. Wir freuen uns jetzt auf den Oktober 2022! Bleibt gesund, bleibt metal!" Nergal von Behemoth stimmt seinem Kollegen zu. "Wie Michael schon sagt, wir können es nicht ändern. Behemoth kommen 2022 mit…
Weiterlesen
Zur Startseite