Saxon: Biff Byford genießt es immer noch, auf Tour zu sein

Saxon-Frontmann Biff Byford zählt mit seinen 73 Lenzen nicht mehr zu den jüngsten Vertretern des Heavy Metal. Doch obgleich sich der Brite in einem Alter befindet, in dem andere schon in Rente gegangen sind, genießt es der Sänger weiterhin, weltweit mit seiner Band unterwegs zu sein. Dies gab der Musiker jüngst im Gespräch mit SiriusXM-Moderator Eddie Trunk zu Protokoll. Lebenssaft "Auf Tour zu sein ist großartig", stellt die Saxon-Stimme klar. "Man macht ein Album wie dieses -- HELL, FIRE AND DAMNATION ist eine tolle Platte, ein bisschen magisch sogar, weil Brian Tatler von Diamond Head beteiligt ist -- und dann geht…
Weiterlesen
Zur Startseite