Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

„Assassin’s Creed Valhalla“: Das Wikingerabenteuer erscheint im November

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als „Assassin’s Creed Valhalla“ im April 2020 erstmals angekündigt wurde, folgte auf Freude schnell Ernüchterung: Einerseits wurde das Wikinger-Setting von Fans der Reihe gelobt, andererseits zeigte Ubisoft damals nur einen kurzen Rendertrailer, nicht aber echtes Gameplay. Das hat der französische Publisher im Rahmen seines „Ubisoft Forward“-Onlineevents nun nachgeholt und mehr noch: Es gibt ein Veröffentlichungsdatum.

Assassin’s Creed Valhalla jetzt bei Amazon.de bestellen

Das ist „Assassin’s Creed Valhalla“

England im neunten Jahrhundert: Ihr schlüpft in die Rolle von Wikingerkrieger Eivor (wahlweise als männliche oder weibliche Figur) und führt euren Clan aus Norwegen in eure neue Heimat in England. Dort gründet ihr eure Siedlung und erobert feindseliges Land mit allen Mitteln. Jede Entscheidung, die ihr im Spiel trefft, soll Auswirkungen auf die Welt und die Geschichte von „Assassin’s Creed Valhalla“ haben, verspricht Ubisoft. Das soll nicht nur den Wiederspielwert steigern, sondern es euch auch freistellen, wie ihr spielen wollt. Denn nicht immer ist die direkte Konfrontation der beste Weg.

Solltet ihr euch dennoch für einen Kampf entscheiden, steht euch ein vielfältiges Arsenal an Nahkampfwaffen zur Verfügung, darunter verschiedene Schwerter und Äxte und ihr könnt auch mit zwei Waffen gleichzeitig kämpfen. Habt ihr Missionen erfolgreich bestanden, könnt ihr eure Siedlung weiter ausbauen, neue Gebäude errichten und mit Baracken, Schmieden und Tätowierern dafür sorgen, dass Leben in eure neue Heimat kommt.

Gameplay-Trailer

Dann erscheint „Assassin’s Creed Valhalla“

Allzu lange müsst ihr euch nicht mehr gedulden, denn Assassin’s Creed Valhalla“ wird noch in diesem Jahr erscheinen – genauer gesagt am 17. November 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und PC. Ubisoft hat außerdem ein kostenloses Update für PlayStation 5 und Xbox Series X angekündigt. Wer sich also eine der beiden Next-Gen-Konsolen kaufen will, muss sich keine Sorgen um die Kompatibilität machen.

Assassin’s Creed Valhalla jetzt bei Amazon.de bestellen

teilen
twittern
mailen
teilen
„Resident Evil Village“: Ein Dorf voller Horror und Gefahren

Update vom 12. Juni 2020: Capcom hat den achten Teil, der auf den Namen „Resident Evil Village“ hört, jetzt offiziell vorgestellt. Bei uns findet ihr alle Infos zum Game: https://www.youtube.com/watch?v=26tay8lMZW4 „Resident Evil Village“: Handlung Mehrere Jahre sind zwischen „Resident Evil 7 Biohazard“ und „Resident Evil Village“ vergangen. Protagonist Ethan Winters hat den Schrecken des siebten Teils nahezu hinter sich gelassen und scheint ein normales Leben mit seiner Familie zu führen. Doch dann kommt Chris Redfield, der einstige Held der Reihe, dazwischen und Ethan Winters befindet sich plötzlich in einem mysteriösen Dorf wieder, in dem Kreaturen und andere schaurige Gestalten auf…
Weiterlesen
Zur Startseite