Baroness: Kunststunde mit den Artwork-Experten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das neue Baroness-Album PURPLE wird am 18. Dezember erscheinen – und wie immer ein schickes Cover-Artwork von Sänger John Baizley haben. Da der Frontmann ein echter Cover-und Artwork-Experte ist, der auch schon für Bands wie Kylesa oder Skeletonwitch gearbeitet hat, haben wir uns mit den Progressive-Metallern zu einer kleinen Kunststunde getroffen. Dabei haben wir ihnen fünf Cover-Artworks gezeigt und nach ihrer Meinung gefragt. Was John Baizley und Peter Adams zu den Artworks von Iron Maiden, Motörhead und Co. sagen, seht ihr unten!

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Neues Material ist in Arbeit, sagt John 5

Neues Album in Arbeit? Mötley Crüe-John 5 erzählte in einem Interview mit The Metal Voice, dass er mit Mötley Crüe derzeit an neuem Song-Material arbeite. „Es sind heavy, großartige Songs“, sagte der Gitarrist über die neuen Mötley Crüe-Songs. „Ich würde sagen, sie ähneln etwas den Songs auf DR. FEELGOOD (1989 -Anm.d.A.).“ Bereits vor rund einem Jahr nahm die Band drei neue Titel auf, darunter eine Cover-Version der Beastie Boys ’(You Gotta) Fight For Your Right (To Party!)’. „Neulich hat mich Nikki (Sixx, Bassist – Anm.d.A.) angerufen und mir am Telefon ein Riff vorgespielt, das so klang, als könnte es von…
Weiterlesen
Zur Startseite