Toggle menu

Metal Hammer

Search

Batman: Return To Arkham auf unbestimmte Zeit verschoben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im offiziellen Forum hat Warner Bros. verkündet, die Remastered-Fassung der ersten beiden Batman-Spiele auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Ursprünglich sollte die Sammlung, die Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City enthält, am 28. Juli 2016 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, doch wie jetzt im WB-Forum bekanntgegeben wurde, braucht man noch mehr Zeit. Die Begründung für die Verschiebung liest sich sehr kryptisch, die Rede ist davon, dass man das Spiel noch weiter polieren wolle, um das Erlebnis zu verbessern. Einen neuen Veröffentlichungstermin gibt es bisher nicht, Batman: Return To Arkham wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Als im Mai ein erster Trailer zum Spiel veröffentlicht wurde, gab es kurz darauf unter Gamern massive Kritik am grafischen Stil des Spiels, denn der zuvor düstere und ernste Look der Original-Teile wich an vielen Stellen einem bunten und übersättigten Comic-Stil,  hinzu kommt, dass viele Modelle und Charaktere in der Remastered-Fassung deutlich schlechter aussehen als in der PC-Version der beiden Teile. Ob dies jedoch der wahre Grund für die Verschiebung ist, darüber kann nur spekuliert werden. Dass es noch kein neues Datum für den Release gibt, ist aber schon einmal kein gutes Zeichen und deutet darauf hin, dass es wohl gravierende Probleme mit dem Spiel zu geben scheint.

Unabhängig davon soll aber im Oktober bereits das nächste Batman-Game veröffentlicht werden: Batman: Arkham VR wurde auf der E3 2016 angekündigt und erscheint exklusiv für PlayStation VR. Entwickelt wird es von Rocksteady, dem Studio hinter der Arkham-Trilogie (Asylum, City, Knight). Batman: Return To Arkham wird unterdessen von Virtuos Games entwickelt.

Batman: Return To Arkham – Trailer

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Epic Games Store verschenkt 6 Batman-Spiele

In diesem Jahr feiert der Dunkle Ritter seinen 80. Geburtag und am 21. September 2019 wird ihm sogar ein eigener Tag gewidmet: Batman ist aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken, die Comics dienten nicht nur als Inspiration für viele Filme und Serien, auch mehrere Games mit dem Dunklen Ritter gibt es. Sechs dieser Spiele gibt es aktuell kostenlos im Epic Games Store. Batman: Arkham Collection Diese Sammlung enthält alle drei Batman-Spiele des britischen Entwicklers Rocksteady Studios. Konkret handelt es sich um „Batman: Arkham Asylum“, „Batman: Arkham City“ und „Batman: Arkham Knight“. Vor allem die ersten beiden Teile kamen bei Fans…
Weiterlesen
Zur Startseite