Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Kathy Sledge (Sister Sledge)

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Black Sabbath in Köln: Informationen zu Tickets und Vorverkauf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Fans in Deutschland haben nun doch noch einmal die Chance, Black Sabbath ein letztes Mal live zu erleben. Am 17. Januar 2017 werden Osbourne, Geezer Butler und Tony Iommi auf ihrer Abschiedstour in der Lanxess Arena in Köln spielen.

Der Vorverkauf für die Tickets zu diesem Ereignis ist bei ticketmaster.de bereits gestartet. Ein weiteres Kontingent wird ab Freitag dem 24. Juni 2016 um 10:00Uhr per eventim.de freigesetzt werden.

Black Sabbath-Fans haben in Köln die Möglichkeit, sich zwischen verschiedenen Preis- und damit Leistungskategorien zu entscheiden. So reicht die Palette vom einfachen Sitzplatz ab 82.40 EUR, über den Stehplatz om sogenannten „Golden Circle“, direkt vor der Bühne für 151.40 EUR, bis zum Rundum-sorglos-Paket „The Ultimate Experience Package“ für 2417.00 EUR.

Black Sabbath: Seht die besten Fotos vom Rock im Park-Konzert

Im „The Ultimate Experience Package“ enthalten sind laut ticketmaster.de:

– Golden Circle Stehplatz Ticket, um Black Sabbath live zu erleben
– Persönliche Photos zusammen mit Ozzy, Tony & Geezer
– Schaue hinter die Kulissen und stelle ALLE MÖGLICHEN FRAGEN während der sehr intimen VIP- und Fragen & Antworten-Runde mit Ozzy Osbourne… in seiner Garderobe! (kleine Kameras sind zugelassen)
– Zugang zum Black Sabbath Soundcheck!
– Freie Getränke bei Ankunft
– Offizielles VIP-Geschenk für Sammler (exklusiv für VIP’s)
– VIP-Ausweis als Erinnerung
– Konzertticket als Erinnerung
– VIP-Bewirtung vor Ort

Für was auch immer ihr euch entscheiden werdet: Wenn das Black Sabbath-Konzert am 17. Januar 2017 in Köln nur halb so großartig wird, wie der Auftritt am 8. Juni 2016 in Berlin, – wir waren mit einer Delegation vor Ort – dann wird das ein fulminanter letzter Abschied von Osbourne, Geezer Butler und Tony Iommi von ihren deutschen Fans!

Ticketmaster

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal-Schutzmasken für den guten Zweck

Derzeit besteht vielerorts eine Maskenpflicht, vor allem bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel und beim Tätigen von Einkäufen im Supermarkt. Wer noch auf der Suche nach einer Maske ist, seine Sammlung erweitern will oder seine Vorliebe für Metal auch gern im Gesicht tragen will, kann einen Blick auf die neuen Gesichtsmasken von Bravado werfen. Das Merchandise-Unternehmen gehört zur Universal Music Group und hat einige Nase-Mund-Bedeckungen mit verschiedensten Band-Aufdrucken kreiert. Die gesamte Auswahl in an dieser Stelle zu finden. An Metal Acts sich unter anderem Pantera, Black Sabbath, Slipknot oder In Flames vertreten. Die Masken kosten fünfzehn Euro pro Stück. Der Nettoerlös…
Weiterlesen
Zur Startseite