Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24
Exklusiv

Blutige Video-Premiere: Aborted mit ‘Termination Redux’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die neue EP der belgischen Death Metal-Formation Aborted wird TERMINATION REDUX heißen und am 15. Januar 2016 erscheinen. Schon jetzt gibt es bei uns die exklusive Video-Premiere zum Titelsong ‘Termination Redux’.

Aber Vorsicht: Der blutige Clip, mit viel Gedärmist nichts für schwache Nerven! – Dafür gibt es aber ein paar sexy Damen zu bewundern.

Ob das Video wieder zu einem Konzert-Verbot in Dubai führen könnte, dürft ihr hier beurteilen!

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

METAL HAMMER präsentiert:

Kataklysm + Septicflesh + Aborted

Tour 2016

07.01. Berlin, C-Club

08.01. Hamburg, Markthalle

09.01. Leipzig, Hellraiser

23.01. A-Wien, Arena

26.01. A-Wörgl, Komma

28.01. Stuttgart, LKA

29.01. Geiselwind, Musichall

30.01. CH-Pratteln, Z7

31.01. München, Backstage

01.02. CH-Genf, Lùsine

11.02. Frankfurt, Batschkapp

13.02. Bochum, Matrix

Tickets gibt’s wie immer in unserem

>>>TICKETSHOP<<<

teilen
twittern
mailen
teilen
In Flames folgen beim Songwriting keinen Regeln

Anders Fridén will sich weiterentwickeln In einem Interview mit Jai That Aussi Metal Guy gewährte Anders Fridén, der Frontmann der schwedischen Metal-Band In Flames, Einblicke in die musikalische Evolution der Gruppe. Fridén ist der Meinung, dass es im Metal ein paar ungeschriebene Regeln gibt, allerdings betont er auch die Bedeutung einer fortlaufenden Weiterentwicklung. „Für mich als Songwriter oder Teil der Band muss ich mich weiterentwickeln. Ich muss etwas Neues tun. Ich kann nicht einfach die ganze Zeit am selben musikalischen Ort bleiben. Und das ist es, was ich an der Musik liebe. Und deshalb bin ich einer Metal-Band beigetreten oder…
Weiterlesen
Zur Startseite