Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Cavalera-Brüder werden Sepultura-Album ROOTS performen 

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die beiden Cavalera-Brüder Max und Igor wollen 2016 einem Sepultura-Album Tribut zollen. ROOTS wird 20 Jahre alt und das wollen die zwei ehemaligen Mitglieder mit der Live-Darbietung des kompletten Albums von 1996 feiern.

>>>Metallica, Sepultura, Slayer und Co.: Diese 20 Alben werden dieses Jahr 20<<<

Das ROOTS-Album wird 20 Jahre alt, deswegen planen wir die komplette ROOTS-Platte zu spielen“, verriet Max Cavalera in einem Interview mit PlanetMosh. „Wir werden es auf jeden Fall in den USA spielen. Hoffentlich kommen wir auch nach Europa, um das ganze Album zu spielen.“

Max Cavalera hatte Sepultura 1996 verlassen, nachdem die Band seine Frau Gloria als deren Managerin gefeuert hatte. Igor Cavalera verließ die Band 2006 aufgrund musikalischer Differenzen und um mehr Zeit mit seiner Frau und seinem Kind zu verbringen.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura: Drummer Eloy Casagrande steigt aus

Vor rund zwei Monaten haben Sepultura verkündet, anlässlich ihres 40. Band-Jubiläums auf weltweite, 18 Monate andauernde Abschiedstournee zu gehen. Dabei müssen die Brasilianer ohne Trommler Eloy Casagrande auskommen, der nun -- für die Gruppe aus heiterem Himmel kommend -- seinen Ausstieg verkündet hat. Gitarrist Andreas Kisser und Co. konnten allerdings bereits einen Ersatz verpflichten: Greyson Nekrutman wird bei den anstehenden Shows hinter der Schießbude sitzen. Sepultura zeigten sich im zugehörigen Statement angesichts von Eloys Abgang alles andere als begeistert. "Eine Konzertreise dieser Größenordnung benötigt fast ein Jahr Vorbereitung und Planung. Zudem braucht es viel Hingabe, Moral und Treue den Fans gegenüber…
Weiterlesen
Zur Startseite