Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Corey Taylors Vorsatz für 2018: Don’t feed the trolls

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Slipknot– und Stone-Sour Frontmann Corey Taylor gab in einem Interview mit dem Kerrang!-Magazin bekannt, dass er sich vorgenommen habe, nicht mehr auf politisch motivierte Beiträge von Internet-Trolls zu reagieren.

„Ganz ehrlich: Ich würde mir lieber eine scheiß Säge ins Gesicht halten, als mich noch einmal mit diesem Bullshit zu beschäftigen. Es ist so unnötig und erbärmlich, und ich ertrage das auch nicht mehr.

Selbstgerechte Empörung

Es geht nicht darum, dass ich mit ihrer Politik ein Problem hätte, sondern deren selbstgerechte Empörung, die damit einhergeht. Wo die Rechten die Linken so missbilligend als empfindlich verurteilen, sind doch genau sie es, die wegen so vielen Dingen rumheulen. Das ist nicht mehr lustig.

Ich beobachte das und denke mir: Ich werde ganz sicher nicht mit einem heulenden Kind debattieren. Gäbe es bei Twitter einen Button mit der Aufschrift: ‚Möchtest du diese Person mit Freude ignorieren?‘, würde ich ihn sofort anklicken.

Verzogene Brut

Von mir aus soll sich diese verzogene Brut in ihrem Infantilismus suhlen. Ich habe selbst Kinder, da muss ich mich nicht noch zusätzlich um solche Gören kümmern, mit denen ich nichts zu tun habe.

Meine Botschaft an alle, die das lesen: Hört nie auf, euch selbst zu erziehen. Wenn etwas, woran ihr glaubt, nicht mehr richtig ist, müsst ihr das akzeptieren anstelle die Tatsache aus Trotz nicht zu akzeptieren.

Fakten statt Fiktion

Ich liege sehr oft falsch und kann auch meine Klappe so gut wie nie halten, daher ist dieser Vorsatz für mich ein hartes Stück Arbeit. Man ist ein besserer Mensch, wenn man sich an gute Fakten statt schlechte Fiktion hält.“

Erst kürzlich gab Taylor bekannt, dass er seit fast einem Jahr von seiner 44-jährigen Ehefrau Stephanie Luby (verheiratet seit November 2009) getrennt lebt und jüngst eine neue Beziehung eingegangen ist.

LESERPOLL 2017 – Abstimmen und fette Preise gewinnen!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
David Bowie-Tributkonzert: Supergroup mit Corey Taylor als Frontmann dabei

Am heutigen Tag wäre David Bowie 74 Jahre alt geworden. Die Pop-Ikone verstarb am 10. Januar 2016 an Krebs. Ihm zu Ehren findet heute Nacht ein Livestream-Konzert mit dem Titel „A Bowie Celebration: Just For One Day!“ statt. Dabei sind viele bekannte Musiker wie Trent Reznor (Nine Inch Nails), Taylor Momsen (The Pretty Reckless), Lzzy Hale (Halestorm), Joe Elliott (Def Leppard) und Yungblud. Außerdem wurde eine Supergroup mit dem Namen Ground Control für das Konzert bestätigt. Hierzu gehören Slipknot-Frontmann Corey Taylor, Foo Fighters-Schlagzeuger Taylor Hawkins und Jane's Addiction-Gitarrist und -Bassist Dave Navarro und Chris Chaney. Eine genaue Setlist oder zu…
Weiterlesen
Zur Startseite