Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Dark Tranquillity gewinnen Grammis Award

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 3. Juni 2021 wurden die jährlichen Grammis Awards in Schweden verliehen. Das im Södra Teatern in Stockholm durchgeführte Äquivalent zu den US-amerikanischen Grammy Awards zeichnete in mehreren Kategorien die besten Künstler, Alben et cetera des Jahres 2020 aus. In der Kategorie „Best Hard Rock/Metal“ waren fünf Acts nominiert, und gewonnen haben Dark Tranquillity.

Den Preis mitnehmen konnten sich schlussendlich die schwedischen Melodic Death-Metaller Dark Tranquillity. „Mit höchster Demut und Dankbarkeit nehmen wir diesen Preis entgegen“, so die Band. „Während dieser turbulenten Zeiten ein Album veröffentlicht haben zu können, war ohnehin schon eine Herausforderung. Dazu noch die Anerkennung der Grammis Jury zu erhalten, bedeutet die Welt für uns.

Das Ganze gibt uns einen fetten Schub hinsichtlich Positivität und Liebe. Es ist ein starker Antrieb für unsere aktuellen Bemühungen, wieder in die Normalität zurückzukehren. Wir können es kaum erwarten, euch alle sehr bald wiederzusehen. Cheers!“

MOMENT wurde in den Nacksving Studios und Rogue Music von Martin Brändström aufgenommen. Mix und Mastering übernahm Jens Bogren im Fascination Street Studio. Der Vorgänger ATOMA (2016) war ebenfalls Grammis-nominiert. Gitarrist Niklas Sundin hat 2020 seinen Ausstieg bei Dark Tranquillity bekanntgegeben. 1989 hatte er zusammen mit Mikael Stanne die Band gegründet. Aktuelle Gitarristen im Band-Line-up sind Christopher Amott (Ex-Arch Enemy) und Johan Reinholdz (Nonexist).

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Runder Geburtstag: Diese Alben werden 2020 zwanzig Jahre alt

Prince beschreibt in seinem Song ‘1999’ ziemlich passend die Ängste, die beim Übergang von 1999 ins Jahr 2000 vorgeherrscht haben. PC-Crashs mit apokalyptischen Zuständen wurden in den Medien prophezeit. Doch da war auch eine Vorfreude für diesen offenbaren Schritt in die Zukunft. Musikalisch untermalt wurde die Zeit mit ‘It's My Life’ von Bon Jovi und ‘Nothing Else Matters’ von Metallica, die auf keiner Party-Playlist fehlen durften. Das Jahr 2000 machte aber auch Nu-Metal zum Mainstream-Erfolg. Diese Alben feiern dieses Jahr runden Geburtstag und erinnern an eine Zeit, als CDs noch vorbestellt und Booklets mit den Songtexten noch studiert wurden. White…
Weiterlesen
Zur Startseite