Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Dave Mustaine: Metallica-Rauswurf ist heute noch Thema

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das amerikanische Gibson TV veröffentlichte den Trailer zur neuen „Icons“-Episode, die sich um Ex-Metallica-Mitglied und Megadeth-Gründer Dave Mustaine dreht. Heute erscheint die Folge erstmalig in den USA. In dem Videoclip berichtet der Musiker rückblickend über seine Trennung von Metallica und die darauffolgende Heimreise mit dem Bus von New York zurück nach Los Angeles.

„Die Fahrt von New York nach Hause war lang. Ich wusste, dass sie lang sein würde. Die Fahrt hinaus nach New York war bereits lang. Die Fahrt dorthin war gefährlich“, sagte er, und bezog sich dabei auf den Vorfall, bei dem Metallica in Wyoming fast ums Leben kamen, als sie quer durchs Land reisten, um Megaforce Records-Gründer Jonny Zazula in New Jersey zu treffen. „Die Fahrt dorthin war schlimm. Ich denke, ich musste wegen des Vorfalls in Wyoming gehen. Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich war ich schon vorher dazu bestimmt, zu gehen, wegen des Worts ‚Schicksal‘ und der Tatsache, dass wir vier so viel Talent und so viel Persönlichkeit hatten. Ich weiß nicht, ob wir das hätten überleben können. Es war vorherbestimmt, dass es irgendwann zu einer Explosion kommen würde.“

Auf seiner Heimreise hatte Mustaine eine Menge Zeit, nachzudenken, berichtet er. Schnell wurde ihm allerdings bewusst, was er wirklich wollte: Eine Band gründen, die noch „mehr Metal ist als Metallica.“

Wieso Dave Mustaine gehen musste

2009 erzählte er in einem Interview, dass der Rausschmiss 1983 überraschend und ohne Vorwarnung kam. Anscheinend habe Mustaine zu viel getrunken. Nach seinen Aussagen hingegen soll eine Auseinandersetzung mit Metallica-Frontmann James Hetfield Auslöser für den Bruch gewesen sein. Damals verkaufte Mustaine Marihuana und bunkerte die Ware in seinem Apartment, wovon die ein oder andere Person Wind bekam.

„Die Leute haben alles gestohlen, was ich hatte, meinen gesamten Vorrat“, erzählt er. „Und ich dachte mir: ‚scheiß drauf.‘ Ich werde mir ein paar Hunde anschaffen, die in der Wohnung bleiben, wenn ich weggehe. Ich hatte also zwei Hunde und nahm einen von ihnen einmal mit zu einer Probe. Sie setzte ihre Pfoten auf Rons Auto. Und James trat sie daraufhin genau in die Seite. Und ich fragte: ‚Was hast du getan? Das ist ein Hund, das machen die nun mal. Man tritt keine Tiere.‘ Also gingen wir ins Haus und stritten uns weiter. Schließlich schlug ich ihm ins Gesicht, und ich glaube, das war letztendlich der Grund, warum ich meinen Job verloren habe.“

Nach einem jahrelangen Hin und Her von Anschuldigungen seitens Mustaine oder Hetfield, späteren Auseinandersetzungen und Versöhnungen mit Nachfolger Kirk Hammett und Interview-Schlammschlachten konnten sich die Musiker inzwischen besinnen. Der Rauswurf scheint Dave Mustaine allerdings heute noch mitzunehmen. Wieso dieser Schmerz so lange nachwirkt, kann wahrscheinlich nur er selbst erklären. James Hetfield äußert sich dazu: „Dave Mustaine war elf Monate lang in der Band, hauptsächlich 1982… Ich versuche nicht, das Ganze herunterzuspielen. Ich habe nichts als Respekt und Bewunderung für seine Leistungen seitdem.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken Open Air 2022: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Wacken Open Air Datum Das Wacken Open Air findet vom 04.08. bis zum 06.08. 2022 statt. Veranstaltungsort Das Wacken Open Air hat seinen Namen von seinem Veranstaltungsort: Denn das W:O:A findet in Wacken statt, einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein. Adresse: Hauptstraße 47 24869 Wacken Preise & Tickets Das Wacken Open Air 2022 ist ausverkauft. Weitere wichtige Infos und Antworten auf alle Fragen findet ihr hier.   Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert. All Hail The Yeti Angel Witch As I Lay Dying Auðn Cirith Ungol Danko Jones Death Angel Death…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €