Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

David Hasselhoff veröffentlicht Metal-Song

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Action-Legende und Fernseh-Star David Hasselhoff hat ernst gemacht und einen Metal-Song aufgenommen (siehe und höre unten). ‘Through The Night’ heißt das gute Stück und ist in Kollaboration mit dem Duo Cuestack entstanden. Für die Fertigstellung des zugehörigen Musikvideos haben „The Hoff“ und Cuestack nun eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen.

Begonnen hat die Zusammenarbeit zwischen David Hasselhoff und dem österreichischen Zwei-Mann-Projekt bereits im Jahr 2018. Zunächst nahmen die Musiker viele Demos auf, trafen und berieten sich. „Als lebenslange ‚Hoff‘-Fans hatte Cuestack das ultimative Ziel ein Metal-Projekt mit dem meist gesehenen Mann im Fernsehen zu erschaffen und der Welt dabei seine harte Seite zu zeigen“, heißt in der Crowdfunding-Beschreibung. 2019 nahmen die drei Metaller dann den Song in Wien auf und drehten darüber hinaus ein episches Musikvideo.

In Vorleistung gegangen

„Wir, Cuestack, haben das ganze Projekt bis jetzt selbst finanziert, um zu vermeiden, jegliche künstlerische Freiheit aufzugeben, was Song und Video angeht. Die finale Mission: Den Schnitt den cineastischen Videos fertigstellen, das den Song begleitet. Mit einem begrenzten Budget und Zeitplan mussten wir das Video in lediglich einem Tag drehen. Das hieß, dass wir kleinere Versionen des Sets bauen mussten, als wir uns eigentlich vorgestellt hatten. Um diese dystopische Sci-Fi/Cyberpunk-Vision zu verwirklichen ist jetzt ein enormer Post-Produktionsaufwand vonnöten, damit sich diese einfachen Sets cineastische, futuristische, lebende Welten verwandeln.“

Wer David Hasselhoff und Cuestack ein paar Moneten zuschießen will, hat dabei die Auswahl. Im Angebot haben die Kollaborateure zum Beispiel das „Through The Night“-EP-Boxset inklusive CD, Booklet, Autogrammkarte, Poster,  Lederarmband und Cappy mit #heavyhoff-Schriftzug (49 Euro). Wer tiefer in die Tasche greifen will, kann sich für 1999 Euro oder mehr die E-Gitarre Ibanez  RG3750FZ-BH gönnen. Selbige Axt verwendete Cuestack-Gitarrist Bernth bei den Aufnahmen und im Video. Cuestack bestehen im Übrigen aus Gitarrist und „Shred Guitar Content Creator“ Bernth Brodträger sowie Licht- und VFX-Designer Martin Kames.

NIGHT ROCKER von David Hasselhoff jetzt bei Amazon ordern!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest fehlen immer noch Rechte an ersten 2 Alben

Judas Priest befinden sich dank FIREPOWER derzeit auf einem Höhenflug. Doch eine Sache stößt den britischen Metal-Göttern weiterhin auf. Und zwar dass sich die Rechte an ihren ersten beiden Studioalben ROCKA ROLLA (1974) und SAD WINGS OF DESTINY (1976) immer noch nicht wieder in ihrem Besitz befinden. So gab Frontmann Rob Halford in "That Jamieson Show" (siehe Video unten) folgendes darüber zu Protokoll: Zu gut behütete Schätze "Das ging hin und her mit den Eigentümern dieser Platten. Und es ist eine Schande. Ich hoffe, dass wir sie eines Tages zurück in den Priest-Katalog bringen können. Denn sie sind wertvoll, sie…
Weiterlesen
Zur Startseite