Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Diablo III“ erscheint noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Blizzard gleich an mehreren „Diablo“-Projekten arbeitet und wir haben auch darüber spekuliert, um was für Projekte es sich wohl handeln könnte. Eine unserer Vermutungen war, dass „Diablo III“ für die Nintendo Switch portiert wird. Und genau das hat Blizzard nun offiziell bestätigt.

Diablo III: Eternal Collection jetzt bei Amazon.de bestellen

Switch-Version mit exklusiven Inhalten

So wird es noch vor Jahresende eine angepasste Version für die Nintendo Switch geben, die auf den Namen „Diablo III: Eternal Collection“ hören wird. Alle bisherigen Inhalte und Erweiterungen sind natürlich in dieser Version erhalten. Doch nicht nur das, auch wird es für die Switch exklusive Extras aus „The Legend of Zelda“ geben, die man so nicht auf anderen Plattformen finden kann. Diese sind:

  • Rüstungsset „Legend of Ganondorf“
  • Portrait-Rahmen „Triforce“
  • Flügel „Echoes of the Mask“
  • Haustier „Chucco“

Außerdem wird es auf der Nintendo Switch einen Koop-Modus für bis zu vier Teilnehmer geben. Spieler können entweder gemeinsam an einer Konsole zocken oder aber über den Online-Service der Nintendo Switch. Ein konkretes Datum für „Diablo III“ für Nintendo Switch gibt es zwar noch nicht, dafür aber schon einen Preis: 59,99 Euro.

Ankündigungs-Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=oBRpJ2t-Yj0

Jetzt stellt sich natürlich nur noch die Frage, an welchen „Diablo“-Projekten Blizzard sonst noch arbeitet. Möglich wäre es, dass Blizzard an einen dieser beiden Termine neue Infos zur Zukunft von „Diablo“ präsentiert:

Gamescom 2018

Die diesjährige Spielemesse Gamescom findet vom 21. bis zum 25. August in Köln statt und in der Vergangenheit hat Blizzard auf der Gamescom die „Diablo III“-Erweiterung „Reaper Of Souls“ angekündigt.

BlizzCon 2018

Wahrscheinlicher ist es allerdings, dass Blizzard die „Diablo“-Ankündigungen für die hauseigene Messe BlizzCon aufhebt. Diese findet vom 02. bis 04. November 2018 in Anaheim statt und wäre eigentlich der perfekte Ort, um die Zukunft von „Diablo“ im Detail zu präsentieren.

Diablo III: Eternal Collection jetzt bei Amazon.de bestellen
teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Cyberpunk-Spiele, die jeder gespielt haben sollte

Cyberpunk vereint Low-Life mit High-Tech und spielt in einer dystopischen Zukunft. Im Film- und Anime-Bereich zählen unter anderem „Akira“, „Ghost In The Shell“, „The Matrix“ und „Blade Runner“ zu den wichtigsten Vertretern des Genres. Mit „Cyberpunk 2077“ arbeitet CD Projekt Red an einem neuen Spiel, welches das Wort Cyberpunk sogar direkt im Namen trägt. Doch es wird noch etwas dauern, bis „Cyberpunk 2077“ veröffentlicht wird. Und in der Zwischenzeit könnt ihr euch die Zeit mit diesen Cyberpunk-Spielen vertreiben. Ruiner Dieser Top-Down-Shooter spielt im Jahr 2091 in der fiktiven Stadt Rengkok, die der Firma „Heaven“ gehört. Anführer von „Heaven“ ist eine…
Weiterlesen
Zur Startseite