Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Die Metal-Alben der Woche vom 02.08. mit Volbeat, Thobbe Englund, Narnia u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Volbeat

Gut gemacht, mit viel Liebe zum instrumentalen Detail (von der Sologitarre bis zum Saxofoneinsatz) und stadion­tauglichen Melodien, sind beide Ausprägungen – welche davon beim Gros der METAL HAMMER-Leser besser ankommen dürfte, liegt dabei auf der Hand. Alles über das neue Volbeat-Album lest ihr hier.

REWIND, REPLAY, REBOUND bei Amazon

Thobbe Englund

Der ehemalige Sabaton-Blondschopf verneigt sich vor den mächtigen Judas Priest. Das mag nicht die kreativste Idee sein, ist aber immer eine gute. Wie sich das anhört? Hier entlang.

HAIL TO THE PRIEST bei Amazon

Narnia

Ohne auch nur ansatzweise Klischees zu bemühen oder stumpf abzukupfern, verpacken Grimmark und Liljegren reihenweise großartige Melodien und fesselnde Hooks in progressiv getränkten Hard Rock/Metal. Mehr über FROM DARKNESS TO LIGHT könnt ihr hier nachlesen.

FROM DARKNESS TO LIGHT bei Amazon

Diese und noch viele weitere aktuelle relevante Reviews findet ihr hier und in der aktuellen METAL HAMMER-August-Ausgabe.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 23.08. mit Sacred Reich, Illdisposed, Isole u.a.

Sacred Reich Der ganz große Wurf ist AWAKENING nicht, alles wirkt ebenso charmant wie altbacken und schlicht, und das Feuer früherer Tage ist noch nicht komplett wieder entfacht. Wie das neue Sacred Reich-Album dennoch überzeugen kann, lest ihr hier. https://www.youtube.com/watch?v=m_HL68z-uLs Illdisposed REVEAL YOUR SOUL FOR THE DEAD ballert wieder schonungslos ins Gesicht, ohne dass die Dänen die Dynamik vergessen würden: Das ist Hit-und Pit-Material! Alles über das neue Illdisposed-Werk könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=FtzGtpHF74o Isole Das weiterhin gültige Alleinstellungsmerkmal der brodelnden und mit Nachdruck vorgetragenen Melancholie-Riff-Offensive ist der ungewöhnlich helle Gesang, mit dem sich Isole von vielen Genre-Kollegen absetzen. Mehr…
Weiterlesen
Zur Startseite