Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Die Metal-Alben der Woche vom 28.10.2016 mit Avenged Sevenfold, Böhse Onkelz, Anaal Nathrakh u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Böhse Onkelz

Sie ham wahrlich noch lange nicht genug: Weder von sich, den Fans noch der Musik. All dies kann man auf dem ersten Studio-album nach elf Jahren eindrucksvoll nachhören. Diese Band klingt so lebendig wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Lest unser komplettes Review zu MEMENTO hier!

Testament

Wie seine Vorgänger qualifiziert sich BROTHERHOOD OF THE SNAKE umgehend als moderner Klassiker. Testament bleiben Testament (erst recht in der aktuellen Besetzung mit Skolnick, Hoglan und DiGiorgio) – doch so viel Diversität hört man nicht alle Tage! Allen voran beeindruckt Chuck Billys Leistung, beweist er neben seinem allseits beliebten Bellen und Schreien auch melodische Gesangs­linien meistern zu können (‘The Pale King’).

Lest unser komplettes Review zu BROTHERHOOD OF THE SNAKE hier!

Crowbar

Eine neue Scheibe von Kirk Windsteins Riff-Schmiede zu besprechen, ist aus einer bestimmten Warte ähnlich undankbar wie die Diskografie von AC/DC neu zu rezensieren.

Lest unser komplettes Review zu THE SERPENT ONLY LIES hier!

Anaal Nathrakh

Dick und fett! Unübersehbar! Unüberhörbar! Brutal! Apokalyptisch! – Ja, genau so.

Lest unser komplettes Review zu THE WHOLE OF THE LAW hier!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 19.02. mit Lake Of Tears, Wizard, Thron u.a.

Lake Of Tears OMINOUS ist Brennare in seinem zweiten Leben, rückblickend darauf, was war – und mit einem Ausblick darauf, was er sein will. Die Platte ist ein Kampf – für ihn, aber auch den Hörer. (Hier weiterlesen) https://www.youtube.com/watch?v=1eZ4RRtj6uw Wizard Auf METAL IN MY HEAD wird nicht nur unser aller Passion, sondern mit dem Song ‘Whirlewolf’ auch Martjo Brongers gehuldigt. Der niederländische Gitarrist von Vortex starb unerwartet im Jahr 2019. (Hier weiterlesen) https://www.youtube.com/watch?v=82fq4OOI_V4&list=PLoJ6y4h6yDENc6hnkIsrsPsramWaPGw2c Thron Thron spielen eine interessante Mischung aus schwedischem Melodic Death Metal à la Dissection sowie der etwas roheren Variante, wie ihn Necrophobic zelebrieren. Allerdings sind Thron stilistisch…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €