Die METAL HAMMER-Septemberausgabe 2022: Blind Guardian, Megadeth, Machine Head u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Blind Guardian

Marc Halupczok befragte alle Band-Mitglieder der Krefelder Bombastschmiede zu ihrer frisch gepressten Scheibe THE GOD MACHINE und deren musikalischen wie lyrischen Hintergründen. Zudem reiste er zum Videodreh der Band, um dort exklusiv für euch hinter die Kulissen zu blicken. Als Bonus liegt diesem Heft eine nur bei uns erhältliche CD mit besonderen Neuaufnahmen von Blind Guardian-Stücken sowie ersten Hörproben des aktuellen Soundcheck-Siegers bei.

Megadeth

Dave Mustaine ließ sich zwar etwas bitten, tauchte dann aber doch mit METAL HAMMER tief in das kommende Opus ein.

Machine Head

Robb Flynn erläuterte Matthias Weckmann das interessante Konzept hinter OF KINGDOM AND CROWN – und mehr.

Parkway Drive

Welche Geheimnisse die neue Platte der Australier verbirgt, erfuhr Sebastian Kessler von Winston McCall.

Wacken Open Air

METAL HAMMER stürzte sich ins Getümmel des größten deutschen Metal-Festivals – lest hier unseren Bericht.

Live

Rockharz, Knotfest, Guns N‘ Roses.

Sonderbeilage

Weltexklusive Blind Guardian-CD nur in METAL HAMMER 09/2022 – limitierte Jewelcase-Version mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen der Bullhead Session aus 2021 sowie zwei brandneue, bis dato physisch unveröffentlichte Songs vom kommenden Album zeigen BLIND GUARDIAN in gewohnter Klasse und Exzellenz. Nur solange der Vorrat reicht! 

Ihr bekommt METAL HAMMER 09/2022 ab dem 24.08.2022 am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine & James Hetfield: Das geplatzte Projekt

Der Sache zwischen Dave Mustaine und Metallica soll allem Anschein nach noch eine zweite Chance gegeben worden sein. Wie der ehemalige Metallica-Gitarrist kürzlich gegenüber guitar.com verriet, soll 2015 die Planung für ein gemeinsames Projekt aufgegriffen worden sein, was die Musiker zum ersten Mal seit 1983 wiedervereint hätte. Dabei hätte es sich um eine Neuauflage des 1982 erschienenen Metallica-Demos NO LIFE ’TIL LEATHER gehandelt, dem stellte sich allerdings ein anderes Projekt der Thrasher in den Weg, was dazu führte, dass das Projekt scheiterte. Kommunikationsfehler? In dem Interview mit guitar.com verriet Mustaine, dass er im Rahmen dieser geplanten Zusammenarbeit zum letzten Mal…
Weiterlesen
Zur Startseite