Die Metal-Videos der Woche vom 21.01. mit Ghost, Wardruna, Caliban, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Ghost geben ihr IMPERA-Debüt mit ‘Call Me Little Sunshine’. Am 11. März 2022 erscheint die fünfte Platte der Band, die sie im April auch in deutschen Hallen präsentieren wird.


Auch Allegaeon präsentieren den Vorboten ihres kommenden Albums DAMNUM: Seht hier das Musikvideo zu ‘Of Beasts And Worms’.


Zeitgleich zum Album-Release von ACOUSTIC ADVENTURES – VOLUME ONE veröffentlichen Sonata Arctica das Lyric-Video zum Opening-Track ‘The Rest Of The Sun Belongs To Me’.


Außerdem das offizielle Musikvideo zu ‘For The Sake Of Revenge’:


Die deutschen Melodic Death Doomer Nailed To Obscurity liefern einen neuen Extreme Metal-Kracher mit düster-melancholischer Note.


Deserted Fear schleudern uns mit ‘Reborn Paradise’ in der Zeit zurück. Die zweite Single ihres kommenden Albums DOOMSDAY (04. März 2022) thematisiert die sozio-politischen Zustände in der DDR.


Arjen Anthoy Lucassens Star One veröffentlichen den Titel-Track ‘Revel In Time’ inklusive Musikvideo aus dem am 18. Februar 2022 erscheinenden Album. 


Die kalifornischen Deathcore-Veteranen Impending Doom veröffentlichen das Musikvideo zu ihrer scheppernden Single ‘Culture Of Death’.


Artistische Sound- und Video-Akrobatik mit Playgrounded gefällig? Seht hier das Video zu ‘The Death Of Death’.


Außerdem sind die griechisch/schwedischen Melodic Death Metaller Nightrage wieder mit einer neuen Single samt Musikvideo am Start. ‘Falsifying Life’ nennt sich das aktuelle Stück aus dem kommenden Album ABYSS RISING (18. Februar 2022).


Acranius machen dem Titel ihres aktuellen Songs alle Ehre. ‘Ruthless’ – ein skrupelloses Brett.


Setyøursails schließen sich für den Titel-Track ‘Nightfall’ ihres aktuellen Albums mit Calibans Andy Doerner zusammen.


Beschwingt geht es weiter mit Thunderor: ‘Fire It Up’ im Stil der achtziger Jahre macht gute Laune.


Auch mit der eigenen Band haut Andy Doerner neues Material heraus. Caliban veröffentlichen ‘Ascent Of The Blessed’ – Core-esque in den Strophen und hymnisch im Refrain.


Heute bringen Battle Beast ihr aktuelles Album CIRCUS OF DOOM auf den Markt. Zudem folgt nun eine weitere Auskopplung mit ‘Wings Of Light’.


In gewohnter Manier liefern Wardruna eine nächste nordisch-spirituelle Folk-Hymne ab. ‘Solringen (First Flight Of The White Raven)’ nennt sich das Werk.


Wen lange kein ‘Dragostae Din Tei’-Ohrwurm mehr geplagt hat: Hier bitte sehr.


Space Of Variations nächstes Album IMAGO erscheint am 18. März 2022. Mit ‘Someone Else’ kommt schon mal ein kleiner Vorgeschmack.


Zwar „bloß“ ein Visualizer, doch wir wollen euch die Neue von Hammerfall nicht vorenthalten: ‘Venerate Me’.


Evil Invaders sind für sonstige Thrash-Verhältnisse romantisch unterwegs: ‘In Deepest Black’ zeigt die Belgier zur Abwechslung mal von einer anderen Seiten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kid Rock eröffnet Tour mit Trump-Video

2022 soll es auch für den Southern Rap-Rocker Kid Rock wieder auf die Bühne gehen. Der geoutet konservative Musiker hetzte in jüngsten Veröffentlichungen vornehmlich gegen Cancel Culture, die US-amerikanische Regierung und teils noch immer geltende Corona-Restriktionen – und generierte damit reichlich kritische Aufmerksamkeit. Den „schlechten Ruf“, den er sich wohlwissend auferlegt hat, nutzt er nun als Aufhänger seiner aktuell stattfindenden „Bad Reputation“-Tour, die am Donnerstagabend (07. April 2022) in Indiana ihren Auftakt erlebte. Als Einleitung für Kid Rocks musikalische Darbietung seiner Anti-Biden-Hymne ‘We The People’ spielte er eine Videobotschaft seines Kumpels und Golfpartners, des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, ab, der…
Weiterlesen
Zur Startseite